Bekommt man trotz Sterilistation die Regel

5 Antworten

natürlich, da werden doch nur die eileiter unterbrochen.

deine eierstöcke bleiben dir erhalten, es sei denn bei totaloperation, wenn alles aus dem unterleib entfernt wird, dann kriegt man keine mensa mehr.

so einfach isses nicht. ich glaube nicht. wenn die frau eine ovolation hat wandert eine eizelle in die gebährmutter, diese hat vorher alles schön gemütlich gemacht. kommt nun keine samenzelle in die gebärmutter, stößt die gebärmutter das "vorbereitete bett mit der eizelle und blut" wieder aus sozusagen "na toll, wieder alles für die katz hergerichtet, wie jeden monat". da nach einer sterilisation keine eizelle mehr in die gebährmutter mehr kommt wird dort auch nix mehr vorbereitet und braucht nicht ausgestoßen zu werden. ich würde nein sagen, vom logischen her, wissen tu ich es nicht.

0
@thebrain

nett, wie ein verfassungsrichter das erzählen kann. :o))

nur ist es doch etwas anders als deine logik.

0

Bin selber sterillisiert und kann Dir sagen, daß ich weiterhin meine Periode habe!!! Ist ja auch logisch, denn die Eileiter werden entweder unterbunden oder durchtrennt. Sprich der Hormonhaushalt läuft ganz normal weiter. Ob sich jetzt ein Ei auf den Weg zur vorbereiteten Gebärmutter macht oder nicht, ist vollkommen egal!

Wenn nur die Eierstöcke durchtrennt werden hast du weiter deine Tage

Ja, man bekommt weiterhin die Regel, bleibt alles beim alten, nur schwanger werden ist nicht mehr möglich.

JA!! Die Regel bleibt, weil das Hormonsystem zur Steuerung des Regelzyklus weiterhin besteht.

http://www.top-fit-gesund.de/fragen/12067-Regel-trotz-Sterilisation.htm

Was möchtest Du wissen?