Bekommt man Schlaftabletten ohne Rezept?

6 Antworten

Baldrian ist ein gutes und vorallem natürliches Mittel. Bei Schlaftabletten solltest du vorsichtig sein, da du davon "abhängig" werden kannst. Aber hast du dich schon einmal gefragt, warum du überhaupt Einschlafprobleme hast? Vielleicht bist du relativ unruhig und kommst vorher nicht zur Ruhe? Es gibt viele Dinge, die einen noch beschäftigen können usw. Ein guter Artikel dazu ist z.B. http://www.gedanken-der-zeit.de/einschlafprobleme-8-alternative-tipps-die-wirklich-helfen/

Anstatt die Symptome zu bekämpfen mit Baldrian und Co. ist es viel wirksamer an die Ursachen zu gehen. Schlaftabletten sollten der wirklich letzte Weg sein und vorher solltest du dann doch zum Arzt gehen ;)

Es gibt auch leichte rezeptfreie Schlafmittel in der Apotheke.

Bei dm gibt es Einschlaf-dragees. Haben mir ganz gut geholfen

Was möchtest Du wissen?