bekommt man per psychologe bei keiner brust eine vergrösserung gezahlt?

4 Antworten

Nein, bestimmt nicht. Das kann man durch Gespräche aufarbeiten lt. Krankenkasse. Wenn nicht ein gesundheitlicher Schaden vorliegt, mußt Du es selbst bezahlen

Wenn du nachweislich (also wahrscheinlich psychologisches Gutachten) darunter leidest, erfüllt es denke ich die Voraussetzungen um von der Kasse bezahlt zu werden.

Es gibt schon Ausnahmen. Wenn die Frau psychisch darunter leidet, müßte es möglich sein.

Was möchtest Du wissen?