bekommt man nicht von einem Anwalt ein Schreiben was aktuell gemacht wird?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dein Anwalt, wer bezahlt ihn? Du oder deine Rechtsschutzversicherung. Der Anwalt handelt in deinem Auftrag, folglich ist er auch Rechenschaft schuldig.

Also ruf ihn an oder schicke eine Mail und frage nach dem Stand der Dinge. Dafür bezahlst du ihn schließlich, er ist ein Dienstleister. Und Anwälte gibt es wie Sand am Meer, Einer vielbeschäftigter als der Andere.

Normalerweise bekommst du Kopien von den Schriftstücken welche er von der Gegenseite erhält oder vom Gericht.

üblicherweise gibt man als mandant (kunde) eines anwaltsbüros diesem die vollmacht, dass der (anwalt) SÄMTLICHE zur "erledigung" des auftrags erforderlichen maßnahmen ergreift. ich hatte das zweifelhafte vergnügen gegen ein städtisches krankenhaus zu klagen und bekam etwa JEDEN dritten tag irgendwelche post zum stand des verfahrens. erst vor kurzem entsorgte ich den inhalt eines richtig dicken aktenordners, der anwaltliche kurzbriefe zum stand des verfahrens enthielt. meine damalige rechtsschutzversicherung zahlte reichlich viel für dieses relativ überflüssige geschreibsel und portokosten.

Nein warum sollte er sowas machen. Die ganze Arbeit dir noch jedes Detail mitzuteilen dafür hat er nicht die Zeit. Er ist von dir beauftragt und führt das aus. Kommt irgendwas dabei heraus oder benötigt er irgendwann noch was meldet er sich wieder. Ansonste geht das jetzt seinen Lauf und wird sich wenn am ande bei dir melden. Du kannst aber auch alle paar Wochen nachfragen wie der Stand der Dinge ist aber eigentlich behindert es ihn in seinerArbeit denn er hat ja auch noch andere Fälle.

Solch ein Schreiben bekommt man nonralerweise unaufgefordert zugeschickt.

Aktuell gemacht?

Was sollte das wohl heißen? Dass der es immer komplett neu aufsetzt?

Sicherlich hat auch ein Anwalt, so er schlau ist, vorgefertigte Musterschreiben im Rechner, die je nach Fall nur noch geingfügig angepasst werden müssen.

Auch ein Rechtsanwalt ist Unternehmern und versucht aus diesem Grund wohl, die betriebsabläufe so effizient zu gestalten, um personal und damit Kosten einzusparen und um es sich selbst leichter zu machen.

welches Schreiben willst Du eigentlich vom Anwalt und worum geht es? Wie soll man bei derart allgemeinen Fragen denn antworten?

doch wenn Du es anforderst

ansonsten frage die Rechtsanwaltskammer

Babymia 07.09.2014, 15:20

heißt das , das ich ein solches schreiben nur auf nachfrage bekomme ?

0

Was möchtest Du wissen?