bekommt man ne strafe wenn man gegen im garten rumstreunende katzen rattengift/vergiftete köder aufstellt, weil viecher sind ja schon sehr lästig und nerven?

24 Antworten

Natürlich ist das strafbar weil lt. Tierschutzgesetz kein Wirbeltier ohne einen vernünftigen Grund getötet werden darf - schon gar nicht auf so grausame Art !

Sei froh, dass die Katzen dir Mäuse, Ratten und Maulwürfe vom Hals halten ohne dass du Gift einsetzen musst und wenn sie mal einen Haufen im Gebüsch verbuddeln ist das doch kein Drama !

bei uns laufen ständig fremde Katzen durchs Grundstück, zumal unsere Gärten sehr urig und verwuschelt sind. Sie stören mich gar nicht, ich unterhalte mich mit ihnen und freu mich, wenn sie auch ne Maus finden. Anders ist es bei uns auf dem Parkplatz mit Kiesbelag.  Da bin ich über den Katzenkot auch nicht begeistert, und spritze Duftstoffe, die Hunde und Katzen weghalten.  Sie laufen dann mit Abstand über den Mauerrand. Bei uns sind fremde Katzen auch schon paar mal über die offene Terrasse ins Haus reingekommen. Dann scheuchen wir sie einfach wieder raus. Alles gut. 

Ich möchte gerne mal wisen was daran nervig ist wenn eine oder mehrere Katzen durch den Garten laufen? Man sollte sich daran erfreuen, weil es absolut tolle und faszinierende Tiere sind. Mal abgesehen davon dass dies eine Straftat darstellt Tiere zu vergiften ( die wie ich finde noch wesentlich härter geahnet werden müsste ) ist es eine abscheuliche Sache so etwas zu tun. Es gibt immer Leute die so etwas beobachten und dann richtigerweise den Tierschutz einschalten bzw. Anzeige erstatten. Also überlege dir etwas anderes wenn du sie unverständlicherweise nicht im Garten haben willst. Beispiele wurden ja genannt.


Wie bekomme ich Rattengift aus meinem Garten?

Hey Leute, Ich habe 2 kleine Hunde und einen sehr be******* Nachbarn, welcher meinte, Rattengift in meinen Gärten zu werfen. Einer meiner beiden Mäuse fraß es und vergiftete sich natürlich! Zum Glück konnte ich noch schnell genug zum Tierarzt und ihn dagegen behandeln lassen! Das hat der Nachbar auch schon damals mit den Hunden meiner Mutter versucht. Ich weiß nicht was ihn an unseren Hunden stört, da er ja selber 2 ständig bellende Hunde besitzt.

Nun zu meiner eigentlichen Frage: da der Nachbar ja nicht dumm ist, wird er das Gift in Kleinteilen rübergeworfen haben... Und ich habe nun die Befürchtung das das ganze nochmal passiert! Kann man das Zeug irgendwie entfernen? Durch wegspülen oder ähnliches? Ich traue mich nicht mehr unsere Hunde ohne Beobachtung in den Garten zu lassen und das auf meinem eigenen Grundstück 😔

Bitte helft mir!

...zur Frage

Ameisen und Küche

Seit ein paar Tagen haben wir Ameisen in der Küche und die möchte ich weg haben. Die chemische Keule möchte ich nicht einsetzen da wir noch 4 Katzen haben. Wie bekommt man die Viecher noch weg.

...zur Frage

Ist es erlaubt, im eigenen Garten Rattengift auszulegen, wenn dadurch andere Tiere, etwa Katzen, Hunde, oder Igel gefährdet sein können?

...zur Frage

Katzen aus dem Garten vom Hinpinkeln abhalten?

Hallo erstmal...

Wir haben bei uns im Garten immer Katzen die überall hinpinkeln und das sogar an die Hauswand und die Gartenmöbel... Wir haben schon vieles probiert:

1. Verpissdichpflanzen

2. Sprays

3. Irgendwelche Mittel zum Hinstreuen

 

aber irgendwie hilft nix... Wenn die Viecher bei uns sind, dann müssen wir immer aufpassen das sie nicht die ganzen kleinen KInder in unserer Straße kratzen und beissen... 

Freu mich auf Antworten!

 

LG amarisili

...zur Frage

Wühlmaus nervt mich

Wir haben eine Wühlmaus im Garten, es ist definitiv kein Maulwurf. Die ist sowas von lästig. Kann mir jemand sagen wie man die am besten bekämpft. Ich möchte mir nicht diese teuren Fallen kaufen, es muss doch noch was anderes geben. Ich hab schon gegoogelt aber da hört man immer nur, das man die Viecher nicht los wird. Ich hab aber keine Lust auf einen Untermieter. Vielen Dank für die Antworten!!!!!

...zur Frage

Wie vertreibe ich Katzen aus meinem Garten?

Ich habe bisher alles ausprobiert, von Katzenminze bis hin zu irgendwelchem Zeug zum Streuen, dass zwar ekelhaft riecht, aber die Katzen herzlich wenig stört.

Versteht mich nicht falsch, ich habe nichts gegen Tiere, aber mich nerven die Sch....haufen im Garten, wobei ich immer davon ausgegangen bin, Katzen vergraben ihre Hinterlassenschaft. Von dieser Gewohnheit haben die Katzen aus unserer Nachbarschaft noch nichts gehört.

Für ernstgemeinte Antworten bin ich sehr dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?