Bekommt man nach der Ausbildung zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit die mittlere reife?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht automatisch und wohl auch nicht in jedem Bundesland. Dazu müssen auch bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein bei Hauptschul- und Berufsschul-Notendurchschnitt. Erkundige dich direkt in der Berufsschule danach.

Okay danke ;)

0

Nein! Du benötigst für diese Ausbildung nur den Hauptschulabschluß.Wenn dieser gut ist,könntest Du eine Chance haben,genommen zu werden.Wenn Du einmal die Ausbildung FK Schutz und Sicherheit(vorm.Werkschutzfachkraft) absolviert hättest,und dann eine Ausbildung machen möchtest,für die die Eingangsvoraussetzung eine Mittelschule / mittlerer Bildungsabschluß ist,dann wird,die Prüfung vor der IHK absolviert,Du mit den Realschülern gleich gestellt.Dies kann sich lohnen,wenn Du eine Fachschule oder einen weiteren Beruf lernen willst.LG

Was möchtest Du wissen?