Bekommt man mit 20 Fehltagen in der ausbildung eine arbeit?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hmm also kann sein das du wegen deiner guten noten genommen wirst.. doch heute schaut man auch auf zuverlässlichkeit.. also vllt denken die arbeitgeber ja du machst krank oder bist unzuverlässig ..am besten machst du ein praktikum :D viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diee Fehltage können schaden, müssen sie aber nicht, schließlich ist man mal wirklich ab und zu krank, gut wäre es wenn sie entschuldigt sind...

schick deine Bewerbungen sorgfältig und fehlerfrei einfach mal ein, ... wo auch immer du dir das wünschst. Auftreten ist alles, gib dich von deiner BESTEN Seite, so wird's auch was. ;)

Da sind 20 Fehltage kaum was, wenn du Qualität aufbringen kannst. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rosentraum. Gegenfrage: Würdest Du jemanden für eine verantwortungsvolle Arbeit einstellen mit dermassen vielen Fehltagen???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user1435
06.07.2011, 19:47

Klar, ... jemand der 20 Tage fehlt weil er krank ist aber wirklich ein qualifizierter Arbeiter ist mit tollen Eigenschaften, einfach ein qualitativer Arbeiter der sogar 2 Arbeiter ersetzen könnte, ... der wird so ziemlich immer eingestellt.

Klar, man muss sich auf jemanden verlassen können, ... aber hey, jeder ist mal krank... und wenn das grad im Abschlussjahr war, dann war's halt im Abschlussjahr! ;)

0

Klar bekommst du noch eine Arbeit!!!! Man kann ja auch noch länger Krank werden und kann nichts dafür. Wer immer dir dabei ein schlechstes Gewissen macht, mach dir nichts daraus. Nimm aber deine Ausbildung trotzdem ernst und du bekommst später auch einen Job:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!

Solange alles entschuldigt ist nicht.

Jeder Mensch kann erkranken und muss zu Hause bleiben. Das ist menschlich und dafür hat jeder Arbeitgeber Verständnis.

Vielleicht wirst Du bei dem einen oder anderen Bewerbungsgespräch nach den Gründen gefragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dich doch bewerben.Erklären kannst du die fehltage doch auch.Also,nur Mut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei manchen ja bei manchen nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?