Bekommt man Leukämie Blutkrebs wenn man mit Licht schläft?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist absoluter Quatsch !!!!

Risikofaktoren sind dauerhaftes rauchen, arbeiten mit chemischen Lösungsmittel wie Benzol, Pflanzen u. Insektenschutzmittel, durch verschiedene Viren und durch erbliche Gene, wenn jemand direkt in der Familie betroffen ist,kann es in der nächsten Generation weitergegeben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ist nichts dran. Aber ich rate Dir auch lieber auf schwache "Kinderlichter" für die Steckdose umzuschwenken, oder dir batteriebetriebene Kerzen anzuschaffen, wenn du das Geflacker magst. Das ist deutlich sicherer, als offenes Feuer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit Leukämie ist voelliger Unsinn.Du solltest aber mit der Zeit gehen und aus Sicherheitsguenden zu LED-Kerzen greifen.Hier ein Link:  http://www.amazon.de/b?node=2694221031  LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon das mit dem licht ist quatsch^^ man bekommt wegen licht auch kein blutkrebs da man wach ja auch am licht ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Teelichtern einschlafen?

Besser nicht, kein offenes Feuer.

Schau Dich nach so Baby Lichtern mit LED für die Steckdose um. Die sind nicht gefährlich und der Raum hat dadurch auch nur eine ninimale Beleuchtung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leilaseynika
19.01.2016, 00:26

Ja ich schau mal nach. Ich mache das schon Jahre ich passe gut auf das nix mit der Kerze in Berührung kommt klar ist es gefährlich 

0

das ist Käse.

Aber mit Teelichtern zu schlafen ist per se auch nicht ungefährlich. Feuer und so ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leilaseynika
19.01.2016, 00:26

Ja das weiß ich :( anders geht es aber leider nicht 

0

Ach wer erzählt denn sowas..ob mit licht oder nicht...ist egal hauptsache du fühlst dich wohl :) dein aw3someCat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?