Bekommt man kleinere Brüste durch Sport?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Abnehmen tust du generell überall, die Verteilung ist genetisch bedingt aber ja auch an den Brüsten. Das ganze hat was mit dem Kaloriendefizit zutun. Du kannst grundsätzlich alles trainieren, musst dann entsprechend aber genug essen, mit den Übungen die du machst oder nicht machst hat das wenig zutun.

Die Brust besteht neben dem Drüsengewebe einfach nur aus Fett und das wird geregelt über die Ernährung. Klar deckst du deinen Bedarf vom Essen genau und machst dann zusätzlich Sport hast du ein Kaloriendefizit (nimmst ab, auch an der Brust). Wenn du den Bedarf jedoch inkl. des Sports deckst oder sogar leicht drüber bist, wird der Körper ein Teufel tun und seine wertvollen Fettreserven (deine Brüste) verheizen. Er hat ja genug, also bleiben die Reserven, wo sie sind.

Ja und Nein. Hängt davon ab, wie viel du trainierst. Beim Sport treiben setzt die Fettverbrennung ein. Die Brüste bestehen aus Fettgewebe. Bei hartem Training ist es unvermeidlich das die Fettverbrennung auch bei den Brüsten zuschlägt. Und der Genetik wegen, setzt die Fettverbrennung in den Brüsten früher ein, als bspw. am Bauch.

Verhindern kannst du das nur, wenn dein Training nicht zu lange und nicht zu aufwändig ist. Insbesondere wenn Hanteln im Spiel sind. Die ganzen Olympiateilnehmerinnen sehen bspw. aus wie ein flaches Brett. Sah vorher anders aus.

badsadgirl 17.08.2012, 09:32

Ja und genau weil ich nicht so aussehen möchte, wie die Olympiateilnehmerinnen, möchte ich mich informieren ;-) Also sollte ich den Crosstrainer weglassen und die Hanteln auch? (Sind übrigens nur 4kg...)

0
  1. Ja, die Brustgröße kann sich verändern, da auch die Brust zu einem Großteil aus Fettgewebe besteht.

  2. Nein, alles weg zu trainieren wird schwierieg und würde hartes Training bedeuten, denn es ist ja auch noch Drüsengewebe vorhanden und an der Brust komplett das Fett wegzutrainieren würde bedeuten du hättest am ganzen Körper ekin Fett mehr, denn das trainiert sich nur proportional weg ;-)

  3. Wenn du 3x15 Wiederholungen 2x die Woche machst, stärkst du damit deine Muskulatur, baust sie aber nicht wirklich stark auf.

Du wirst also vielleicht ganz wenig merken, aber weg gehen sie nicht, das du ja auch scheinbar nichts spezielles für die Brustmukulatur machst.

badsadgirl 17.08.2012, 09:31

Ich wollt eigentlich gar nichts merken :-( Jedenfalls an den Brüsten nicht! Ich will mich halt allgemein nicht so aufpumpen, deshalb gehe ich nicht so oft. Hab schon ganz schön Muckis an den Oberarmen ;-)

0
lucky1988 17.08.2012, 10:07
@badsadgirl

dann mach doch die Übungen für die Arme nur jedes zweite mal, wenn du da bist, oder lass das Krafttraining bei 2x in der Woche und baue Ausdauersport dazwischen. z.B. 1 Std. crosser. Schadet nie und die Bewegung ist nach nem Bürotag auch förderlich ;-)

0
badsadgirl 17.08.2012, 13:39
@lucky1988

Aber ich dachte, dass gerade der Crosstrainer dafür verantwortlich ist, dass man so viel Fett verbrennt?

0

Das ist leicht möglich. ich selbst habe keine große brust und wie ich noch mehr abgenommen habe ist auch meine brust noch kleiner geworden...

badsadgirl 17.08.2012, 09:34

Naja durch Abnehmen ist das ja auch kein Wunder... Ich möchte nicht abnehmen und das war ja auch nicht die Frage ;-)

0

Ich glaube das geht=> sieh dir doch mal die olympiaschwimmerrinnen an...

badsadgirl 17.08.2012, 09:33

Ja, hast schon Recht... Aber die machen Leistungssport und vor allem machen die fast nur Sport und werden sich dementsprechend auch ernähren. Kann man mit mir nicht vergleichen!

0

Was möchtest Du wissen?