Bekommt man Kindergeld als Auszubildende obwohl man mit dem Vater des Kindes zusammenlebt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt auf das Einkommen des Partners an. Das wird meistens mit angerechnet mit der Folge, dass kein Kindergeld mehr gezahlt wird. Allerdings solltest Du Dich gut informieren ob sie das in Deinem Fall dürfen. Wenn sie von einer eheähnlichen Lebensgemeinschaft ausgehen dürfen sie es aber schon.

mein freund hat ca 1500 euro im monat.und die familienkasse hat als grund angegeben,dass der vater meines kindes sich jetzt um mich kümmern muss und net mehr meine eltern.

0
@pussy

Dann rechnen sie das Einkommen Deines Freundes mit ein. Das ist gesetzlich geregelt, dass es kein Kindergeld mehr gibt, wenn der Mann oder der Freund genug verdienen (wobei man sich bei 1500€ über den Begriff "genug" streiten könnte, aber leider sind die Grenzwerte sehr niedrig). Zu prüfen wäre trotzdem ob ihr als eheähnliche Lebensgemeinschaft gelten dürft (da die Ämter sparen wollen gehen sie immer sehr früh davon aus). Dazu gibt es auch Vorschriften (z.B. wie lange man zusammen wohnen muss um so zu gelten). Lass das unbedingt überprüfen.

0
@Jessi779

ja ok werden wir machen.weißt du denn auch zufällig ob mein bafög u das kindergeld von meiner tochter mit angerechnet wird? weil denn bin ich ja im jahr über 8000 euro.

0
@pussy

Also das Kindergeld Deiner Tochter wir nicht mit angerechnet, weil das Geld ja für sie und nicht für Dich ist (rein rechtlich gesehen). Das Bafög wird auch mit eingerechnet.

0

Ich vermute mal, daß Du rein rechtlich gesehen kein Kind mehr bist. Du bist vermutlich über 18 und durch Dein eigenes Kind momentan nicht in Ausbildung bzw. auf Arbeitssuche. Und dann gibt es natürlich auch kein Kindergeld mehr, wenn man kein Kind mehr ist.

ich bin 22 jahre alt uns absolviere zurzeit eine ausbildung als erzieherin.meine tochter ist 20 monate alt.ich finde es nur komisch das meine freundin kindergeld f sich kriegt und ich nicht.die situation ist genau dieselbe.

0

es wird geschaut ob für euch die auszahlung des kindergeldes oder der steuerfreibetrag sinnvoller ist. aber generell hat jedes kind anspruch auf kindergeld bis es 25 ist bzw es selbst über einem gewissen einkommen liegt.

du meintest doch das kindergeld für dein kind, oder? oder meintest du kindergeldzuschlag.. ja der wird auf den verdienst des partners angerechnet

Richtig. Besser hätte ich es auch nicht schreiben können. DH

0

ich meine das kindergeld von mir da ich eine ausbildung mache.für mein kind kriege ich ja kindergeld.

0
@pussy

aaaaaaaaaaaaaaaah das ging aus der situation nicht klar hervor. lebt ihr also in einem eheähnlichen verhältnis wird sein einkommen evtl angerechnet.. oder du bist über den satz gekommen, was du verdienen darst. aber sobald man in eine ausbildung kommt stellen die ´das meist erstmal ein, du musst dann zum amt und dein einkommen darlegen, dann wird geguckt, ob du noch anspruch hast

0
@FotoSanta

ich kriege 600 euro bafög da es ne schulische ausbildung ist.

0
@pussy

hmm.. dann müsste dir, wenn du auch noch unter 25 jahrne bist und noch keine ausbildung vorher abgeschlossen hast eigentlich kindergeld zustehen. ein anruf beim amt dürfte dir weiterhelfen

0

Verdienst Du zu viel?

Guck mal bei www.klicktipps.de. Ich meine, dass es etwas über 8000 Euro im Jahr sind,darüber bekommst Du nichts mehr.

Was möchtest Du wissen?