Bekommt man in Nike Air Force 1 Schweißfüsse?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Barfuß in Schuhen ist nicht so gut. Die Füße schwitzen, es entstehen leicht Bakterien und Fußgeruch. Das beste gegen Schweißfüße und Fußgeruch sind Socken, die an der Ferse, Sohle und Fußspitze mit Kupferfaser verarbeitet sind. Die Kupferfaser (spürst du nicht) ist antibakteriell, wodurch kein Fußgeruch entsteht und auch kein Fußpilz oder ähnliches. Es gibt sie auch kurz, also bis zur Ferse, ohne Bund, und in schwarz. Würde man eigentlich nicht sehen und trotzdem die Füße schützen. Sonst riskierst du, Käsefüße zu haben und einen Pilz zu entwickeln. Du kannst sie im Internet kaufen (bonn-copper). Viel Freude mit deinen Schuhen.

Stundenlages gehen dadrin wer weiss gell Nimm lieber kurze Einlagen dazu oder Sneakersocken

Ich habe die und wenn du damit acht neun Stunden gehst dann bekommst du schon Schweißfüße

Was möchtest Du wissen?