Bekommt man in der Ausbildung bei Christ Juwelier Urlaubsgeld und Weihnachtsgeld (Kauffrau im Einzelhandel)?

5 Antworten

Die bezahlen bei Christ Urlabus - und Weihnachtsgeld ja man bekommt sogar den 13. Monatsgehalt (habe selbst ab heute eine Ausbildung angefangen bei Christ) aber ich weiß nicht, ob das auch für die Azubis gilt denke aber nicht.

das sind prämien die man sich erarbeiten muß , nach etwa 12 monaten.

Eine Freundin von mir fängt auch ihr Ausbildung an und bekommt auch schon Weihnachtsgeld..

0

Selbstverständlich wieder einmal völlig kenntnisfreier Unsinn, Kuestenflieger!

0

Wenn nichts im Vertrag steht, dann bekommst Du auch keins. Das entscheidet jede Firma für sich.

Ganz so simpel ist es nicht - um nicht zu sagen, dass die Antwort in dieser Allgemeinheit falsch ist!!!

Die Verpflichtung zur Zahlung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld kann selbstverständlich auch bestehen, wenn dazu nichts im Arbeits- oder Ausbildungsvertrag steht - z.B. aufgrund von Regelungen in einem Tarifvertrag, in einer Betriebsvereinbarung, einer Betriebsordnung oder aufgrund betrieblicher Übung.

0

Ob "Christ Juweliere" Urlaubs- und Weihnachtsgeld zahlen, kann ich Dir nicht sagen, da musst Du schon den Arbeitgeber oder andere Arbeitnehmer fragen.

Aber dass nichts im Ausbildungsvertrag steht, bedeutet nicht "automatisch", dass Du keinen Anspruch hast.

Denn ein Anspruch besteht auch, wenn etwa ein Tarifvertrag im Betrieb angewendet werden sollte, der eine solche Zahlung vorsieht (ob "Christ" einem Tarifvertrag unterliegt, weiß ich nicht); der Anspruch kann auch geregelt sein in einer Betriebsvereinbarung, wenn es einen Betriebsrat gibt, der sie mit dem Arbeitgeber geschlossen hat, oder in einer Betriebsordnung des Arbeitgeber; er besteht auch aufgrund möglicher betrieblicher Übung, wenn im Betrieb "schon immer" (mindestens seit 3 Jahren in tatsächlich oder proportional gleicher Höhe) gezahlt wurde ohne den Hinweis, dass kein Rechtsanspruch entstehen soll.

Auf jeden Fall aber hast auch Du einen Anspruch, wenn die anderen Arbeitnehmer im Betrieb diese Leistung erhalten - aus welchem Anspruchsgrund (Tarifvertrag, Betriebsvereinbarung, betriebliche Übung usw.) auch immer -, das musst Du dann aber erfragen.

Das steht eigentlich im Ausbildungsvertrag. Wenn nicht, frag doch einfach mal direkt nach.

Ne steht es ja leider nicht .. Bei einer Freundin steht es auch nicht drin und trotzdem bekommt sie 

0

Was möchtest Du wissen?