Bekommt man in der Apotheke zuverlässige Diabetes-Tests?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich kann dir nur raten zum Arzt zu gehen . Ich kenne das Problem und habe durch abnahme Essenumstellung und etwas Sport meine Werte so im griff , dass ich ohne Spritze und Tabletten auskomme . Überlasse es nicht dem Zufall und denke das geht schon wieder weg . Also suche einen kompetenten Arzt auf . Einen Zuckertest ist eh nur sinnvoll , wenn du ihn auf nüchternen Magen , also nach dem Aufstehen machst . Nur dann hast du Sicherheit auf den wirklichen Wert . Viel Glück und Gruß odemtann

Lass doch in der Apothke ganz einfach einen Diabetes-Test durchführen. Das geht ganz unbürokratisch und du kannst dich auf das Ergebnis verlassen!

Hallo Antonia,

ich kann Dir nur empfehlen, auf jeden Fall zum Arzt zu gehen, denn nur ein Arzt kann den Blutzuckerlangzeitwert, den sog. HbA1c-Wert bestimmen. Dieser ist der wichtigste Wert zur Diabetesbestimmung und sagt aus, wie die Blutzuckerwerte in den ca. letzten 8 Wochen gewesen sind und sollte unter 6,5 liegen. In der Apotheke erfährst Du nur, wie der Wert genau in diesem Moment ist, falls dieser also jetzt zufällig O.K. sein sollte, ist dieser Test nicht aussagekräftig. Viele Grüße, Silke

Hallo,... Da gibt es nur eine Antwort. Geh zu Deinem Hausarzt und lass eine Blutuntersuchung machen. Daran kann er feststellen ob Du schon länger erhöhte Blutzuckerwerte hast. (Diabetes). Bei einem Diabetes-Test in der Apotheke kann man Dir nur sagen wie hoch Dein momentaner Wert ist. Das hat nicht viel Aussagekraft.. .Gruß,...Spatzi321

Die sind in Ordnung und dieser Service wird ja auch angeboten! Aber Dein Durst kann auch andere schwerwiegende Ursachen haben- deswegen geh am besten sofort zum Arzt. Das ist bestimmt besser!

Ganz dringend zu Deinem Hausarzt gehen. Wieviel Flüssigkeit trinkts Du zur Zeit? Ist Diabetes bei Euch in der Familie bereits vorhanden? Wie alt bist Du? Bist Du Über- oder Normalgewichtig? Hast Du in den letzten Tagen eine harmlose Erkrankung (wie z.B. Grippe) gehabt? Hast Du eine erhöhte Körpertemperatur? Fühlst Du Dich schlapp und müde? Alles Fragen, welche Du auf jeden Fall mit Deinem schnellstmöglich mit Deinem Arzt klären solltest. Gute Besserung. Rolf.

Der Arzt kann durch einen Bluttest auch feststellen ob dein Blutzucker schon längere Zeit zu hoch ist - falls du Diabetes haben solltest. Außerdem kann er gleich mit der Behandlung beginnen. Und wie Marah schon richtig schrieb, es könnte auch sein, dass du andere gesundheitliche Probleme hast die sich so äußern.

wenn du nicht zum Arzt möchtest, kannst du in der Apotheke vorbeischauen und den BZ messen lassen. Ein einzelner Wert hat aber wenig aussagekraft, außer er ist wirklich komplett aus dem Rahmen.

Du kannst dir alternativ auch ein BZ-Messgerät kaufen (ca. 10 €) und mal eine Woche deinen BZ jeweils nüchtern und 1h und 2h nach der Mahlzeit messen und protokollieren.

Was möchtest Du wissen?