Bekommt man gleich einen Gips?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da Du ja gar nicht weiß, ob es eine Sehnscheidenentzündung oder irgendetwas anderes ist, solltest Du in jedem Fall zu einem Orthopäden gehen, um erst mal die genaue Ursache Deiner Probleme feststellen zu lassen. Ob dann ein Gips angelegt wird, muß der Arzt entscheiden, vielleicht hilft ja auch ein Zinkleimverband oder eine andere Behandlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte auch mal eine, der Arzt hat dann einen zinkleimverband gemacht das ist kein Gips) den musste ich 3-4 Tage tragen und danach war es weg. Es loht sich also zum Arzt zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gips hilft wirklich - damit war ich nach ca. 20 Jahren meine Sehnenscheidenentzündung los.

Zuvor wurde aber öfters ein Zinkleimverband gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Teilweise wird ein Gips angelegt, wenn eine vollständige Ruhigstellung des betroffenen Gelenkes zur Heilung erforderlich ist. Zum Arzt solltest du auf jeden Fall gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?