Bekommt man Geld wenn man studiert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja elterlichen Unterhalt und wenn deren Einkommen zu gering ist, besteht die Möglichkeit Bafög zu beantragen.

Als volljährigem, unterhaltsberechtigtem, außerhalb des Elternhauses lebendem Kind steht Dir ein "Anspruch" auf 735 Euro ( incl. Kindergeld ) zu.

Liegt der Bedarf höher, muss man ( wenn die Eltern nicht mehr bezahlen wollen/können ) nebei arbeiten gehen.

mia1202 15.10.2017, 13:32

muss man den bafög zurückzahlen oder wie versteht man das?

0
wilees 15.10.2017, 13:33
@mia1202

Ja, Studierendenbafög muss zu einem gewissen Teil zurückgezahlt werden.

2

In der Regel gibt es, so lange du dich in der Regelstudienzeit befindest, und nicht zu viele Scheine wiederholen musst, eine zum Teil aus einem Darlehen bestehenden Zuschuss nach dem Bundes Ausbildungs-Förderungs-Gesetz. Bist du sehr gut, kann es sein das du zusätzlich ein Stipendium ergatterst, sonst musst du eben dich mager von gängigen Studentenjobs durchschlagen, die zumeist auf Pinnwänden in der Nähe der Mensa oder des Audi-Max angeboten werden.

Studentenleben ist eines an Rande des Existenz-Minimums!

Eltern, ein Stipendium oder Bafög können Dir weiterhelfen.

Warum soll dir die Gesellschaft noch Geld dafür zahlen das du studierst? Zahlst du der Gesellschaft hinterher das Geld zurück wenn du keine Arbeit findest oder dein Glück im Ausland (damit der Gesellschaft die Steuern entziehst) suchst?

mia1202 15.10.2017, 13:44

Das ist deine Meinung. Trotzdessen wäre eine Unterstützung hilfreich, da sonst nur die Studieren könnten, die in einer wohlhabenderen Familie aufgewachsen sind.

1
Ursusmaritimus 15.10.2017, 18:36
@mia1202

Siehe Studentenbafög!

Alleine dass das Studium in Deutschland (nahezu) kostenfrei ist stellt D auf eine besondere Stufe unter den Industrienationen. In aller Regel bezahlt der Student die Universität.

Es verbleibt das der Studierende nicht auf den Gedanken kommt das er die (Vorab) Leistung der Gesellschaft für ihn auch honorieren sollte und nicht nur über seine Steuerlast jammert oder die Auswanderung in Betracht zieht.

1

Was möchtest Du wissen?