Bekommt man Geld wenn man beim Bund im Einsatz Stirbt?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Die Angehörigen bekommen Geld nach deinem Tod. Um wieviel es sich hier handel kann man so nicht sagen. Allerdings sollte man sich auch absichern ( eine bestimmte versicherungabschliessen) denn wenn man dies nicht macht bekommt man fast kein Geld.

du nicht. aber deine erben. das ist auch ne ganze menge wenn du n höheren dienstgrad als gefreiter bist (dann isses aber auch schon ganzschön viel).

auf jeden fall bekommst du ein staatsbegräbnis mit salutschüssen und ner fahne aufm sarg.

der betrag den deine erben bekommen/ womit sie deine familie versorgen, liegt so im 5-6 stelligen bereich.

Man bekommt gar nichts mehr. Höchstens die Hinterbliebenen. Ob das ein Trost ist, sei dahingestellt

Chiko20 09.12.2009, 20:33

Ja wie viel bekommen dann die Hinterbliebenen???

0

Wenn du stirbst, was hast du dann davon? Aber ich koennte mir vorstellen das es was gibt, also fuer die Verwandten

Deine Familie wird versorgt werden.

Ja das ist mir klar aller das ich ke geld bekomme.. ich frage ja ob dann meine eltern geld bekommen?

Sicherlich die Hinterbliebenen, genaues weiß ich aber nicht.

Ja, musst es nur beim Rechnungsführer abholen.

Ist doch egal, du bist doch dann schon tot

und wenn was bringt es dir dann noch?

Du bekommst es mit Sicherheit nicht !

Denn Du bist ja tod.

Du bekommst Geld, hilft dir nur nicht mehr. Wie viel die Verwandten kriegen weiß ich nicht aum kopf...

Was willst du dann noch mit Geld, wenn du tot bist?

Was möchtest Du wissen?