bekommt man es hin, sich jeden monat 300-400 euro beiseite zu legen?

12 Antworten

Natürlich geht das wenn man ein entsprechendes Einkommen hat. Packe zuerst so viel Geld weg (z.B. auf ein Tagesgeldkonto) wie nach Abzug von Fix- und Lebensmittelkosten übrig wäre. Für jede Anschaffung musst Du dann an Dein Erspartes ran, die Hürde ist höher. Und nur das kaufen was man wirklich braucht, lieber zweimal überlegen. Und Altlasten gleich bei ebay verticken.

Gleich Anfang daes Monates wegtun so dass du es nicht mehr siehst und das Geld für den Monat, wochenweise aufteilen und nicht mehr verbrauchen. Das mit der Bank würde ich mir aber nochmal überlegen...man weiß ja nie ob nicht ein Einbrecher das Geld bei dir mal findet!

Mit viel Disziplin klappts sicher :)

Was möchtest Du wissen?