Bekommt man einen hohen Blutdruck,wenn man in der Großstadt in einer sehr stark befahrener Straße wohnt?

5 Antworten

Nein, es sei denn, jemand regt sich permanent über den Verkehr auf und steigert sich regelrecht in einen Wutanfall hinein, ohne sich wieder beruhigen zu können.

In der Regel gewöhnt sich der Mensch in Maßen an den Geräuschpegel und anderweitige Störungsursachen in seinem Umfeld.

Es ist bewiesen, das Lärm Stress verursachen kann. Und da kann es schon mal zu erhöhtem Blutdruck kommen. Auf alle Fälle nicht gesund.

Ich wohne an einer stark befahrener Hauptstraße, Umzug ist momentan schwer, was soll ich tun?

Wenn ich das Fenster zu machen würde, dann würde die Luft schlecht und es könnte Schimmel entstehen.

Wenn ich das Fenster auf lasse, dann ist es die ganze Zeit laut und es besteht die Gefahr auf Luftsmog.

Was könte man am Besten machen?

...zur Frage

Stimmt das Bananen helfen beim hohen Blutdruck? Ich habe einen hohen Blutdruck.

Was kann man beim hohen Blutdruck?

...zur Frage

Palmfarn-Cycas Revoluta giftig?

Der Titel sagt fast alles.

Ich habe sie in Meinem Zimmer stehen und frage deshalb lieber.

Habe schon gelesen, dass sie für Haustiere giftig ist, meine Frage aber: Ist sie für uns Giftig? (Bzw Ich esse sie ja nicht xD ) Dann sollte ja eigentlich nichts schlimmes daran sein, korrigiert mich wenn ich falsch liege ^^

...zur Frage

Meine Mutter hat sehr sehr hohen Blutdruck?

Wie ja in die Frage oben steht, hat meine Mutter sehr sehr hohen Blutdruck 206/196. Wie kann ich mein Mutter helfen. Bitte hilft mir! Was kann mit ihr passieren mit diesen hohen Blutdruck?

...zur Frage

Wohnung an zu viel befahrener Straße gekauft, nun unzufrieden, was tun?

...zur Frage

Wohin kann man sich wenden, wenn man im Souterrain Schimmel hat und schon Asthma (wahrscheinlich deswegen) hat?

Der Vermierter tut das Problem eher ab, Sanierung würde ja eh nichts nützen etc. Ist ein Zimmer im Altbau im Souterrain. Habe Schimmel auch schon selbst entfernt mit einem Spray vor 2 Jahren, jetzt habe ich wieder Schimmel und auch schon alle Symptome, rote Augen, Erschöpfung, Atemnot, Brustenge, etc. und Asthma. Wohin kann ich mich wenden, gibt es irgendwelche Beratungsstellen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?