Bekommt man einen Finderlohn wenn man einen Mercedesstern vom Auto bei Mercedes abgibt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das wäre Schwachsinn wenn Mercedes dafür zahlen würde. Denn dann würden Leute überall die Sterne abreißen und Finderlohn dafür Kassieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Mercedes bekommst du dafür gar nichts. Wenn du wüsstest, wer der Besitzer des Sternes ist, dann könntest du mit ein bischen Glück von dem einen Finderlohn bekommen. Aber das du den kennst, ist ja eher unwahrscheinlich.

Ebenso sind diese Sterne nicht aus Silber und auch nicht wertvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest den Stern bei der Polizei melden. Die können den dann auf Fingerabdrücke untersuchen und dem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben. Finderlohn bekommst du dafür aber wahrscheinlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kandahar
29.06.2017, 09:13

Die Polizei macht keine Fingerabdrücke, um den Besitzer eines abgebrochenen Mercedes-Sterns zu finden.

Zum Einen wäre der Aufwand unverhältnismäßig und zum Anderen hat die Polizei ja nicht von jeden Bürger die Abdrücke.

0

nein, einen stern aufzuschrauben kostet keine 2000,-- und mercedes zahlt auch keinen finderlohn für etwas, das ihnen nicht gehört...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was soll dann Mercedes mit dem Stern? Die wissen ja nicht zu welchem Auto der gehört. Aber du kannst ja mal an die Pforte und fragen =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?