Bekommt man eine Erstattung, wenn ein Busfahrer ein nicht an der Haltestelle mit nimmt, oder sieht?

7 Antworten

das kann mal passieren, immerhin sitzt ein mensch hinter den steuer, du hast einfach nur pech gehabt, ist zwar ärgerlich, aber ich würde jetzt nicht draus ein tamtam machen.

das darf nicht passieren..

kunde könig

0

Du hast mit Kauf der Monatskarte einen grundsächlichen Beförderungsanspruch, nicht, von dem Bus z. B. 10.22 Uhr auch mitgenommen zu werden.

Außerdem kann der Fahrer die Beförderung verweigern, wenn die Sicherheit der übrigen Fahrgäste gefährdet ist. Vielleicht war er schon vollbesetzt? Du machtest einen betrunkenen Eindruck? Er wurde über Funk angewiesen, sofort wegen Schlechtwetters den Betrieb einzustellen?

HTH G imager761

Nein, ich denke nicht. Aber der Busfahrer wird wohl dazu befragt und ermahnt werden.

Was möchtest Du wissen?