Bekommt man eigentlich AIDS, wenn jemand seinem Partner beim Sex in eine offene Wunde ejakuliert?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn derjenige, der ejakuliert AIDS hat, dann kann das passieren. Deshalb schützen Kondome nicht nur vor einer Schwangerschaft und beim Verkehr, sondern auch beim Petting.

So kann man AIDS bekommen (Risikosituationen):

  • Wenn man direkter Kontakt mit Blut hat (von einem HIV-erkrankten Menschen)

  • Und beim Geschlechtsverkehr und Petting... (natürlich wieder mit einem HIV-erkrankten Menschen)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen... Liebe Grüsse von:

ele.sunny

wenn es sich nicht um eine tiefe Wunde handelt, ist es sehr unwahrscheinlich. Zudem sind Hiv kranke, welche sich in Behandlung befinden kaum mehr ansteckbar

Winterkind21191 04.07.2013, 19:16

Huhu, zu der Antwort möchte ich gern etwas hinzufügen:

  1. Sooo tief muss die Wunde gar nicht sein, Hauptsache sie ist offen und das könnte schon ein kleiner Kratzer vom Haustiger sein.

  2. Man kann den HI-Virus auch im Körper haben ohne es zu wissen, das ist ja das Problem. Würde man es sofort merken wäre diese Krankheit schon lange wieder ausgestorben.

Gruß

0
morphys 04.07.2013, 19:22
@Winterkind21191

tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, aber der Virus ist nicht halb so potent wie sein Ruf. Er muss in die Blutbahn gelangen und das geht nicht über kleine Wunden

0
Winterkind21191 04.07.2013, 20:46
@morphys

Ok, vielleicht haben wir unterschiedliche Auffassungen von 'tiefen Wunden'.

Der Virus kann in die Blutbahn gelangen wenn eine Wunde vorhanden ist, diese muss natürlich 'offen' sein (wie ich selbst schon geschrieben hab).

Ich glaub schon das wir uns verstehen, wir haben nur unterschiedliche Auffassungen was die Tiere einer Wunde angeht ;-)). Wenn die Wunde nur sehr oberflächlich ist überträgt sich da nichts so schnell, keine Frage ;-)).

Gruß

0

Hallo Legosteil131 :-)).

Da der HI-Virus auch über das Blut verbreitet werden kann ist das durchaus möglich.

Beim Geschlechtsverkehr kann der Virus auch über Microrisse verbreitet werden. Man sollte immer mit Kondomen verhüten, Verhütungsmittel wie die Pille oder ähnliche schützen nicht vor dem HI-Virus, das tut nur das Kondom!

Seid mmer vorsichtig, das kann schneller gehen als man glaubt.

Liebe Grüße

mit Aids kann man sich nicht infizieren sondern nur mit HIV.

Das kommt drauf an wie groß die wunde ist. Aber ja ist möglich.

Wenn das Ejakulat infiziert ist schon oder er sich sein ,,Teil,, nicht ordentlich säubert.

Könnte theoretisch passieren...

Aber wie kommt man(n) auf eine so kranke Idee?

Quiddy 04.07.2013, 19:26

Wie kommt man auf solch eine Frage?

Wahrscheinlich nicht, weil man gezielt auf eine offene Wunde ejakulieren möchte, sondern weil man sich gedanken darüber macht, ob man aufpassen muss, wo das Ejakulat landet und nicht vielleicht doch besser verzichtet.

Legostein, gut Gedanken gemacht! Hut ab. Wäre mal mehr so vernünftig.

0

Was möchtest Du wissen?