Bekommt man die Pille ab 13 ohne elternliche Einverständnis?

10 Antworten

Jeder, der mit einer 13-jährigen schläft, macht sich strafbar,ebenso Personen, die sexuelle Handlungen mit Minderjährigen im Schutzalter (also unter 14) fördern. Du wirst also keinen Frauenarzt finden, der dir die Pille verschreibt.

Nein, die Pille gibt es erst ab 14.

Empfängnisverhütung im Alter von 13 Jahren ist nicht erforderlich bzw. nicht vorgesehen, weil Geschlechtsverkehr mit einem 13jährigen Mädchen auf jeden Fall eine Straftat darstellt.

Das Verschreiben der Pille an eine 13jährige würde damit der Beihilfe zu einer Straftat gleichkommen, auch wenn das "Opfer" subjektiv im Moment nichts gegen eine solche Tat einzuwenden hätte.

Nein natürlich nicht! Das Mädchen ist noch im Schutzalter, als Sex verboten.

Was möchtest Du wissen?