bekommt man dicke tränensäcke durch zuviel oder zuwenig schlaf?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi Oliver, nicht durch viel oder wenig Schlaf bekommt man dicke Augen, sondern durch Wassereinlagerungen (Lymphwasser!) im Gewebe. Wenn du dich bewegst und stehst, dann ist auch der Lymphkreislauf in Bewegung. Der Lymphkreislauf besitzt keine Pumpe, wie der Blutkreislauf mit dem Herzen. Innerhalb der Lymphgefäße wird das Lymphwasser lediglich per Klappen (ähnlich den Venenklappen) transportiert. Wenn du nun ein schwaches Lymphgefäßgewebe hast (meist erblich veranlagt), dann staut sich das Lymphwasser je nach Erdanziehungskraft. Also wenn du länger liegst in den Körperhöhlen, wie den Augen und wenn du länger stehst in den Beinen. Wenn das wirklich störend ist, dann helfen Lymphdrainagen, die den Lymphfluss wieder in Schwung bringen. Dies ist nur eine sehr grobe Erklärung. Falls du weitere Fragen zu dem Thema hast, darfst du mich gerne Fragen Lieben Gruß, Gabriele Bergmann

Jeder Mensch reagiert anders auf "zu wenig Schlaf". Meistens sind es dunkle Augenringe

Also ich möchte dir nicht zu nahe treten,aber ich glaube daß man Tränensäcke von zuviel Alkoholkonsum bekommt.

Was möchtest Du wissen?