bekommt man bein blutspenden immer geld?

11 Antworten

Ich finde, die können einem ruhig was dafür geben. Wenn ich eine Transfusion bekomme bezahlt meine Kasse dafür schließlich auch ein heiden Geld und der DRK verschenkt sein Blut auch nicht an die Krankenhäuser... Wenn ich mir die Vorstandsgehälter bei denen so ansehe komme ich schon ins grübeln, ob das so richtig sein kann...

Blutplasma kannst du bei 650ml Abnahmemenge und völliger Gesundheit bis zu 2x pro Woche spenden (max 28 Liter pro Jahr), Vollblutspende all 8-10 Wochen. Hier in Berlin gibt es 23 € für die Plamaspende (dauert ca. 30-40 min) und 20 € für die Vollblutspende + Getränk(dauert ca. 15 min). Zu den obigen Zeiten rechne noch 30 - 60 min fürs Warten und med. Untersuchung hinzu. Die Entgelte gibt es in grossen (Uni)-Kliniken oder kommerziellen Blutspendedienste NICHT beim guten alten DRK.

´

Jeder bekommt für eine Blutspende 27€. Für eine Thrombozytenspende bekommt man  zwischen 54 und 57€. Diese Angaben kann ich jedoch nur für meine Blutspendezentrale unterschreiben. Die Blutgruppe spielt in diesem Fall keine Rolle. Es ist eine Einheitsvergütung, die jedem Spender zusteht. Man kann sich noch entscheiden, ob man das Geld gerne bar ausbezahlt bekommen will oder per Überweisung aufs Konto.

Ich war gestern das erste mal Blut spenden und muss sagen, dass ich mich immer noch recht schwach fühle und mir heute beim Fahrradfahren die Luft weggeblieben ist. Es ist gar nicht so verträglich wie ich dachte.

Die nachfolgenden Angaben sind meiner Meinung nach sehr aufschlussreich.

Quelle Wikipedia:

Der Blutverlust durch eine Blutspende wird nach der Entnahme in nachstehender Reihenfolge ausgeglichen:

* Kreislaufregulation innerhalb von 20 Minuten

* Flüssigkeitsausgleich innerhalb von 24 Stunden

* Plasmaeiweißersatz innerhalb von zwei Tagen

* Ersatz von Blutzellen innerhalb von zwei Wochen

* Ausgleich des Eisenverlustes innerhalb von acht Wochen, bei Frauen auch länger.

Das sollte nun in Sachen Blutspende die meisten Ungereimtheiten aus der Welt schaffen.

Was möchtest Du wissen?