Bekommt man beim Lotto falls man gewinnt 100% das komplette geld?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lottogewinne sind steuerfrei, allerdings der Ertrag aus dem Gewinn unterliegt der Einkommenssteuer. Anzuraten ist eine gute Buchhaltung, denn wenn plötzlich der Ferrari vor der Tür steht kommen die Neider und schwärzen dich beim Fiskus wegen Schwarzgeld, dunkle Geschäfte etc. an.

Bekanntmachen auch im Freundeskreis würde ich das auch nicht, denn kommen die falschen Freunde, Schnorrer usw. Und wenn es ganz schlimm wird meinen dunkle Gestalten mit Entführung Geld aus der pressen zu können.

Du wirst erkennen, auch Geld zu haben kann eine Last sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lottogewinne sind in Deutschland nicht steuerbar und werden somit ohne steuerliche oder sonstigen Abzüge ausgezahlt. Die Lotteriesteuer wird schon mit Zahlung des Einsatzbetrages beglichen bzw. ist in diesem enthalten.

Wird mit dem Gewinn jedoch Einkommen erwirtschaftet z. B. durch Zinsen, sind nur auf die Einkünfte Steuern zu zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wen man es rechtzeitig anmeldet sonst verfällt der Gewinn nach ein paar Wochen.!Aber erstmal nach 8 Wochen zb.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Sagen wir der Jackpot ist 10 Millionen und zwei Leute gewinnen weil sie alle Zahlen richtig getippt haben bekommt jeder 5 Millionen gewinnen 4 bekommt jeder 2,5 Millionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, bekommt man.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?