bekommt man beim FSJ Lohnabrechnungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei mir bekam man am Anfang einen Zettel, auf dem stand was man verdient.
Ist ja immer gleich, also stand nur Dienstzeit, Träger, Einsatzstelle und Taschengeld drauf.

Ja. Als FSJ-ler bist du quasi Geringverdiener und auch das Gehalt muss dokumentiert werden. Deine Lohnabrechnung bekommst du per Post. 

Ich denke weniger. Das ist ja freiwillig und es wäre mir neu wenn so was bezahlt wird

Du kriegst ein sog. Taschengeld. Ich glaub 390 Euro im Monat, ich weiß aber nicht, ob das überall gleich ist.

0

Ich kenne das noch anders, aber schön wenn es sich geändert hat ^^

0

Was möchtest Du wissen?