Bekommt man beim Amtsgericht eine Anwaltskosten befreiung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube, da musst Du zum Amtsgericht gehen und Prozesskostenhilfe beantragen. Nachweise über Leistungen vom Jobcenter usw. wollen die aber haben. Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von trine2307
19.08.2016, 07:52

Danke für die schnelle Antwort 

1

Einfach zum Anwalt gehen.

Die Nachweise zum Einkommen mitnehmen.

Der Anwalt hat die Formulare zur Prozesskostenhilfe. Er macht das alles für dich. Du must nur unterschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir beim Amtsgericht einen Beratungsschein holen. Dann musst du nur noch 15 Euro Zuzahlung beim Anwalt leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?