Bekommt man bei z.b 1.5, 2.5, 3.5 die bessere Note?

8 Antworten

Bei uns ist es immer so dass man dann die schlechtere bekommt aber das kommt häufig auch auf die lehrer an :/

Das wird von Schule zu Schule anders geregelt.
Als ich noch an der Realschule war, war es ein Lehrer entscheid.
Und seit dem ich an der Berufsschule bin zählt alles unter ,6 noch zur Bessern Note.
(gehimtipp einfach mal den Lehrer Fragen)

Von Komma 4 bis Komma 6 gibt es einen Ermessensspielraum, innerhalb dessen man die bessere oder schlechtere Note mit Begründung geben kann.

Zumindest am bay. Gym., anderswo wahrscheinlich auch.

Je nachdem ob du an sich auch in mündlich bzw in den restlichen schriftlichen Arbeiten gut bist. Wenn du gut bist ja😇

Da Entscheidet der Lehrer. Wenn du zb in letzter Zeit sehr gut mitgemacht hast wird er/sie eher die bessere Note geben. Wenn du aber nur gestört hast würde er/sie eher die schlechtere geben. Bei 1,4 2,4 3,4 etc und 1,6 2,6 3,6 etc kann der Lehrer auch die bessere oder schlechtere Note geben also zb bei 2,6 statt ner 3 eine 2 oder bei 3,4 statt die 3 eine 4.

Was möchtest Du wissen?