Bekommt man bei normaler Arbeit noch Kindergeld mit 22?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein. Nur Ausbildungssuchende bis 21 können ohne laufende Ausbildung noch Kindergeld bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rheinflip
21.02.2012, 22:49

Danke!

0

Nein.Wenn du die Ausbildung beginnst kannst du aber wieder einen Antrag stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was hast du vorher gemacht ? bis wann ? warum wartest du auf Ausbildung? zu wann soll Ausbildung beginnen? bist du ausbildungsplatzsuchen gemeldet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuterRat2012
07.10.2011, 12:34

Es werden auch bestimmte Überbrückungszeiten anerkannt zw. Schule und Ausbildungsbeginn, bzw. nach Ausbildungs- und Arbeitsbeginn, bis 25 J.

Übrigens: Es gibt ab 2012 keine Einkommensprüfung mehr.

Solange du bis 25 J. in der Ausbildung bist und unter 20 h in der Woche nebenher arbeitest, bekommst du durchgehend Kindergeld, also keine Einkommensgrenze mehr. Das neue Gesetz zur Steuervereinfachung wurde jetzt verabschiedet.

Das gilt auch für AZUBIS, die in Vollzeit arbeiten!

0

Wenn du Kinder hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?