bekommt man bei einer narkose eine spritze?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt verschiedene Formen. Die Vollnarkose kann man durch einen Zugang gespritzt bekommen oder man bekommt eine Infusion.Außerdem wird vor allem bei Kindern häufig eine Maske benutzt.

Natürlich gibt auch noch die Lokalanästhesie,wo du halt nur örtlich betäubt wirst. Hier verwendet man Spritzen.

Ich weiß nicht so ganz,ob das dazu gehört,aber bevor man beispielsweise eine Braunüle gelegt bekommt,gibt es auch Creme oder auch ein Pflaster,was die Stelle,wo diese gesetzt wird,betäubt ;)

Also prinzipiell kann man sagen,dass man bei Narkosen nicht immer eine Spritze bekommt ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meandmyself13
13.10.2011, 17:22

Danke für's Sternchen ;)

0

Bei einer Narkose bekommst du immer eine Infusion. Manchmal bekommst du das Narkosemittel durch den Zugang gespritzt, manchmal muss man ein Gas einatmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja,danach merkt man nichts mehr.Meistens bekommt man vor der Narkose noch Beruhigungstabletten,aber das hängt auch ein bisschen vom Alter ab.Die Spritze merkst Du nicht so sehr,ist nur ein kleiner Pieks.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja als erwachsener meist schon, für kinder gibts säfte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Immofachwirt
11.10.2011, 17:50

Nur so aus Neugier, welche Säfte denn?

0

Besser als einen Hammer auf den Kopf.

Lachgas wird heute auch nicht mehr verwandt, weshalb die Spritze das übliche Werkzeug ist, um jemanden eine Narkose zu verpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?