Bekommt man bei einer leichten Form von Morbus Crohn einen (schwer-)Behindertenausweis?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sei froh, daß Du nur eine leichte Verlaufsform hast. Das kann sich morgen schon wieder ändern. Ich habe einen chronisch aktiven Verlauf und bin damit sehr gehandicapt.

Stell doch einen Antrag beim Versorgungsamt, damit vergibst Du Dir doch nichts. Schick die Befunde mit, dann geht es schneller. Wenn abgelehnt wird, hast Du im schlimmsten Fall ein Aktenzeichen und kannst einen neuen Antrag bei Verschlimmerung stellen. Zur Not kannst Du sogar 4 Wochen Einspruch einlegen. Wer weiß, wie es Dir in der nächsten Woche geht? Morbus Crohn ist echt sch...., im wahrsten Sinne des Wortes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derapfelbaum
18.11.2015, 00:02

Danke. Hättest du evtl Zeit/Lust, mir kurz zu erzählen, wo der Unterschied zwischen einer schweren und einer leichten Entzündung liegt (also vom "Wohlbefinden" her). Wäre sehr freundlich von dir! Und wie man dadurch im Alltag eingeschränkt ist? Schöne Woche dir noch.

0
Kommentar von derapfelbaum
18.11.2015, 00:12

Ja, lass dir Zeit, vielen Dank!

0

Hallo :)
Habe auch Morbus Crohn .. allerdings im Magen/ Dickdarm & enddarm ..
bei meiner letzten Enddarmspieglung konnte ich mal hautnah miterleben wie es überhaupt in mir aussieht.. und das war nun echt nicht schön..
Was für Beschwerden hast du den das du überhaupt diese Diagnose bekommen hast?
Würde mich gerne mit dir austauschen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klicke im Link das mit rot unterlegte GDB an,die kannst Du sehen wss fur ein Grad der Behinderung in Deinem Fall möglich ist,ich würde auf 10-20% tippen

https://www.leben-mit-ced.de/informieren/leben-mit-ced/beruf-soziales/schwerbehinderung-fuer-mehr-chancengleichheit.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derapfelbaum
17.11.2015, 23:13

Vielen Dank!! Bist du bei den 10-20% von den Angaben im oberen oder unteren Textfeld ausgegangen?

0
Kommentar von derapfelbaum
17.11.2015, 23:15

Ich merk gerade, dass ich auf der Seite auch schon war, bin aber nicht drauf gekommen, dass ich die Werte hätte auswählen können :D

0
Kommentar von derapfelbaum
17.11.2015, 23:21

Ich würde der Beschreibung nach wohl so zwischen 50-80 eingestuft werden, konnte es vorher aber eben nicht einschätzen, weil ich keinen Vergleich mit Beschwerden anderer habe und die Diagnose erst seit einem Tag steht..

0
Kommentar von derapfelbaum
17.11.2015, 23:23

Vom Dickdarm ist auch noch was entzündet, da ist aber noch nicht klar, wie viel und wie stark.. Ich laber aber echt voll den sche*ß gerade, sorry. Bin einfach bisschen verwirrt jetzt im Moment

0

Kannst Du dir abschminken !! Du bist voll einsatzfähig und im Sinne des Schwerbehindertengesetzes mit einem minimalen Satz "behindert".

Das reicht jedenfalls nicht für eine SBA....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?