Bekommt man bei einer chronischen Hautkrankheit die benötigten Medizinprodukte von der Krankenkasse bezahlt?

2 Antworten

Wenn der Hautarzt eine Hauterkrankung festgestellt hat, wahrscheinlich. Aber nur die, die verschreibungspflichtig sind.

Kaufst du dir selber Produkte, zahltdie Krankenkasse das nicht.

Kommt darauf an, um welche Hautkrankheit es sich handelt.

Was möchtest Du wissen?