Bekommt man bei der Apotheke keine Tabletten gegen die Krätze?

6 Antworten

Nein. Sie muss wd zum Arzt sich sich nochmal Creme ect verschreiben lassen . Ich hatte es 2 mal ... Das wichtige bei Krätze ist das jeder millimeter der von Krätze befallenen Körperstellen mit der Creme abgedeckt ist . Jeden TAg Klamotten und Bettwäsche wechseln und Waschen. anders kriegt man dan zeug nicht weg .. und ganz wichtig .. Egal wie heftig es juckt . Nicht kratzen

Wenn die Tabletten verschreibungspflichtig sind, wird ihr die Apotheke keine geben. Dazu bedarf es eines Rezeptes vom Arzt.

Wenn sie nur apothekenpflichtig sind, wird ihr alles verkauft, davon lebt die Apotheke nämlich.

Aber rezeptpflichtige Medikamente aus dem Kreuz lässt sich kein Apotheker leiern. Du brauchst also nicht mit dem Anwalt drohen und "ja, es ist rechtens".

Vielleicht sind diese Tabletten verschreibungspflichtig und wenn ja, dann muss sie sich vom Arzt ein Rezept holen.

Außerdem muss ja wohl erst mal untersucht werden, ob es wirklich die Krätze ist.

Was möchtest Du wissen?