Bekommt man bei der Apotheke keine Tabletten gegen die Krätze?

6 Antworten

Nein. Sie muss wd zum Arzt sich sich nochmal Creme ect verschreiben lassen . Ich hatte es 2 mal ... Das wichtige bei Krätze ist das jeder millimeter der von Krätze befallenen Körperstellen mit der Creme abgedeckt ist . Jeden TAg Klamotten und Bettwäsche wechseln und Waschen. anders kriegt man dan zeug nicht weg .. und ganz wichtig .. Egal wie heftig es juckt . Nicht kratzen

Wenn die Tabletten verschreibungspflichtig sind, wird ihr die Apotheke keine geben. Dazu bedarf es eines Rezeptes vom Arzt.

Wenn sie nur apothekenpflichtig sind, wird ihr alles verkauft, davon lebt die Apotheke nämlich.

Aber rezeptpflichtige Medikamente aus dem Kreuz lässt sich kein Apotheker leiern. Du brauchst also nicht mit dem Anwalt drohen und "ja, es ist rechtens".

Vielleicht sind diese Tabletten verschreibungspflichtig und wenn ja, dann muss sie sich vom Arzt ein Rezept holen.

Außerdem muss ja wohl erst mal untersucht werden, ob es wirklich die Krätze ist.

Kann man Diabetes-Tabletten ohne Rezept aus der Apotheke bekommen?

...zur Frage

Warum ist die Wochenende Tabletten für Männer

((( Cialis 5 MG 14 Filmtabletten))) immer noch so teuer über 60 €uro in der Apotheke, kann man die anders wo billiger bekommen, wer hat schon mal erfahrung gemacht wo man die billiger bekommt für die selbe Qualität ?

...zur Frage

Krätze-nach wie vielen Wochen hört das Jucken auf?

Ich haben nun seit Dezember Krätze, es jedoch lange nicht bemerkt, da ich dachte es wäre Ausschlag..vielleicht von Stress?! Mein Freund bekam dann doch Anfang Februar auch Pickel..tja und seit dem haben wir den Kram an der Backe..wir haben ca. 8 Infecto Scab 5% Behandlungen gemacht, Essig versucht, Teebaumöl..so ziemlich alles was dieses Jucken endlich stoppen könnte. Für alle Betroffenen kann ich sagen: Essig ist echt schmerzhaft, aber der Schmerz tut im Vergleich zum Jucken echt gut und Teebaumöl in Mischung mit einer Feuchtigkeitscreme beruhigt die Haut ein wenig...jedoch half uns das alles leider nicht endgültig! Vor zwei Wochen haben wir nun Tabletten bekommen..ich war nicht scharf drauf, aber alles was dieses Jucken stoppt nehme ich mittlerweile ich Kauf, denn ich bin psychisch auch komplett in ein Loch gefallen und habe mich isoliert. Die Tabletten haben wir noch in Kombination mit unserer geliebten Infecto Scab 5% genommen..waren wir ja schon gewohnt! Auch mit der Hygiene sind wir komplett durchgedreht: 5 Tage vor Behandlung haben wir Sachen für 5 Tage(die wir nach der Behandlung trugen) in Säcke getan, nach der Behandlung bzw. kurz davor den ganzen Kleiderschrank in Säcke, Schlafzimmer und Wohnzimmer zur Sperrzone erklärt und auf Isomatten im Eingangsbereich geschlafen(jedoch erst nach der Behandlung) und alles mit Plastikfolie abgedeckt und natürlich gründlich geputzt, zudem wurde auch Schmuck, Haargummis, Schuhe und Jacken weggepackt. (Ja ich weiß völlig durchgeknallt) Unsere Hautärztin hielt es für völlig übertrieben, aber wir haben uns einfach viel wohler gefühlt, die Säcke haben wir in den Keller gepackt, damit sie nicht so sehr in unserem Blick sind(haben eine relativ kleine Wohnung..Studentenbude halt). Naja Austausch von Zärtlichkeiten ums hier mal so offen zu sagen ist natürlich auch komplett auf der Strecke geblieben..

Tja das Ganze ist jetzt 2 Wochen her und die schlimmsten Stellen verblassen so langsam (hatten es halt echt am ganzen Körper..Intimbereich, Gesicht also Kinn, zwischen den Zehen..halt echt ohne eine freie Stelle) Jetzt ist meine Frage: Wie lange dauert das Ganze? Meine Familie hatte die Krätze auch (bei denen haben wir uns wohl angesteckt) und sie haben es jetzt erfolgreich behandelt..hat jedoch auch nach ca. 2 Wochen aufgehört zu jucken. Bin zwar voller Hoffnung, aber habe so dolle Angst, teilweise juckt es abends halt doch noch schlimm. Habe aber auch keine neuen Pickel entdeckt 2 sind mir aufgefallen, sehen aber wie normale Pickel aus (hoffe ich!)

Oh und an alle Betroffenen: gönnt euch Cetrizin Tabletten, bekommt ihr so in der Apotheke und helfen etwas..zumindest auch beim einschlafen!!

Sorry für die lange Nachricht, aber man sieht ich brauche nur einen Funken Hoffnung von irgendwem, der das Ganze auch schon weg hat!

...zur Frage

Bekommt man Abnehm Pulver- und Tabletten(z.B. Cefamagar) im dm oder Müller oder nur in der Apotheke?

Hallo❤ 👆Frage steht bereits oben. Ich weiß auch, dass es ungesund ist & ich will nicht damit abnehmen. Danke im vorraus.

...zur Frage

"Breast fast" Tabletten . Gibts die in der Apotheke?

Ich möchte unbedingt die Tabletten ( breast fast ) und ich weiß ncht ob es sie in der Apotheke gibt ich möchte sie mir heute Mittag gerne kaufen hat sie jemand schon mal probiert und weiß woher ich sie bekommen würde ?! Vom Internet kann ich nichts bestellen keine Karte vorhanden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?