Bekommt man bei Abmeldung eines Autos den Fahrzeugbrief wieder?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du bekommst den Brief (Zulassungsbescheinigung Teil 2) wieder.
Zusätzlich bekommst Du auch den Schein (Zulassungsb. Teil 1) wieder mit dem Vermerk, dass das Fahrzeug abgemeldet wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pucki1
22.05.2016, 18:10

Was geschieht mit dem fahrzeugschein?

0
Kommentar von Nightlover70
22.05.2016, 18:13

Wenn Du das Auto verkaufst bekommt der Käufer den auch.
Wenn Du es selbst später wieder anmeldest wird er dann bei der Zulassungsstelle abgegeben.

0
Kommentar von Nightlover70
22.05.2016, 18:30

Ja so macht man es für gewöhnlich

0

Jap, den kriegste wieder (musst es aber erbitten) ---------> er trägt dann den Stempelvermerk "Ungültig".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Abmeldung brauchst du den Brief (Zulassungsbescheinigung Teil 2) gar nicht. Auf dem Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil1) wird die Abmeldung vermerkt. Beide Teile musst du dann dem Käufer aushändigen, sonst kann er es nicht wieder auf seinen Namen anmelden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, den Brief bekommst du wieder. Es bleibt ja dein Auto, wenn du es z. B. verkaufst oder nach einiger Zeit wieder anmelden möchtest, brauchst du den Brief ja auch wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, aber dein Auto darf nicht mehr auf Öffentlichen Strassen Parken sowie fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist denn dein Fahrzeugbrief ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pucki1
22.05.2016, 18:20

Den hab ich natürlich bei mir hier

0

Jepp, den Brief ja ( heißt ja nicht mehr so)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?