Bekommt man Bauchschmerzen vom Verzehr zu vieler Hefeprodukte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Viel Fett (im Plunderteig meistens sogenannte Ziehfett mit hohem Schmelzpunkt), viel Zucker in der Glasur und natürlich die Mehlpappe. Genußmittel wie Medizin behandeln - in der Dosierung liegt das Geheimnis! Da kann die reine, unschuldige Hefe wirklich nichts dafür!

Kann auch am enthaltenen Fett liegen. Ist schwer verdaulich.

Von allem, was man im Übermaß verzehrt, kann man Bauchweh bekommen.

So sieht es aus! ;-)

0

Das ist genau so wie bei dem 13ten Bier, das meistens schlecht ist.

Nein,an der letzten Zimtschnecke,die war eindeutig zu viel.

vermutlich schon die vorletzte ;-)

0

Was möchtest Du wissen?