Bekommt man auch nachträglich Hartz 4?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du nicht auf die Bezüge angewiesen bist, kannst du letztlich machen was du willst. Dann brauchst du auch nicht mehr hinzugehen.

Du meinst wahrscheinlich, ob du rückwirkende Leistungen erhalten kannst. Da muss ich dich enttäuschen. Rückwirkende Leistungen gibt es bei ALG II nicht. 

Der Stress mit dem Betreuer wird ja nicht von ungefähr kommen. Das hat Gründe und an diesen wirst du wohl nicht ganz unbeteiligt sein.

Wenn du, was ich mal vermute, auf das Geld angewiesen bist, bleibt dir letztlich nur, dich mit dem Betreuer irgendwie zu einigen oder dir einen Job zu suchen. Dann wärst du den Betreuer auch los. 

NEIN !

Wenn du dich abmeldest stehen dir keine Leistungen mehr zu,man muss für sein Geld schon was tun,auch wenn es einem nicht immer gefällt,ist im Arbeitsleben nicht anders,da kannst du dich auch nicht mal eben so abmelden wenn dir was nicht passt und dann erwarten das du nach paar Monaten wenn du wieder Bock hast deinen Lohn für diese Zeit nachgezahlt bekommst.

Natürlich kannst du dich jederzeit beim Jobcenter abmelden. Allerdings bekommst du für diese Zeit dann auch keinen Cent an Leistungen. Auch nicht rückwirkend.

Wenn du dir dein Leben selber finanzieren kannst, dann kannst du deine "Ruhe" haben. Wenn nicht, wirst du dich den Regeln des Jobcenters beugen müssen

Nein natürlich nicht, und wie willst du inder ZeitWohnung etc finanzieren? Duhast wennd u alg2 erhälst auch für Arbeitsaufnahmen etc zur vefügung zu stehen.

Nein (ausnahmen gibts immer) aber grundsätzlich steht dir nachträglich kein Harz4 zu.

Wenn du ruhe vorm Jobcenter haben willst wäre es am besten wenn dir einen Job suchst.

Du bekommst nur Bezüge, wenn du auch angemeldet bist und dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehst. Rückwirkend geht da gar nichts. 

Die Alternative ist nur, du suchst dir einen Job und arbeitest. Dann hast du auch Ruhe vor dem Jobcenter.

Du kannst dich immer abmelden und warum du das machst geht die nichts an und du musst auch nichts nachweisen. Sage einfach du verzichtest freiwillig. Könnte noch weiter ausholen, denn ich kenne das sehr gut und habe mit meiner gehässigen Fallmanagerin die gleichen Probleme.

Rückwirkend gibt es aber nichts.


Alg2 gibt es nur rückwirkend zum Monatsersten in dem Monat in dem der Antrag gestellt wurde ....

wenn Du nächste Woche hingehst.... nichts mehr für April, sondern erst ab dem 01.05.

Nein bekommst du nicht.


Was möchtest Du wissen?