Bekommt man auch in der Ausbildung Weihnachts- und -Urlaubsgeld?

5 Antworten

Das kommt auf den Betrieb an. Pauschal kann man da gar nichts sagen. Frag halt im Lohnbüro nach. Weihnachtsgeld hättest du dann ja wohl bereits bekommen, da das normalerweise mit dem Novembergehalt gezahlt wird.

Das ist in den Tarifverträgen geregelt.Frag mal die IHK.Dann gibt es noch innerbetriebliche Vereinbarungen bei uns darf jeder Mitarbeiter 14 tage im Jahr Kostenlos ein ferienhaus in Schweden benutzen.

Jeder Betrieb regelt das individuell. In den großen Konzernen/Unternehmen gelten meist Tarifverträge, wo Sonderzahlungen vereinbart sind. Wenn du in einem solchen Unternehmen deine Ausbildung beginnst, hast du ebenso einen Anspruch darauf - es sei denn, es gibt z.B. einen Manteltarifvertrag, der nur für die Azubis des Betriebs gilt - dort können abweichende Regelungen getroffen worden sein.

Grundsätzlich ist deine Frage also mit "Kommt drauf an" zu beantworten. Informiere dich vorher über die Sonderzahlungen des Unternehmens.

Wann kommt bei Kik weihnachts und Urlaubsgeld?

...zur Frage

An die Altenpfleger

Ich habe ein paar fragen an euch! 1. bekommt ihr weihnachts und Urlaubsgeld? 2. welche Erfahrungen habt ihr in der Ausbildung gemacht 3. wozu würdet ihr mir in Raten? (Ausbildung etc) 4. was ist besonders wichtig? (Schulfächer, Kenntnisse etc.)

...zur Frage

Muss ich für Lohn oder Gehalt zwingend ein Bankkonto besitzen oder gibt es dafür auch Alternativen?

Ich bin in Ausbildung und bekomme Ausbildungsgehalt. Nun bin ich umgezogen und habe mein altes Girokonto gekündigt und existiert auch schon nicht mehr. Wie kann ich nun mein Ausbildungsgehalt erhalten, OHNE aktuell ein Girokonto zu besitzen.

Und bevor diverse Kommentare kommen sollten; gleich vorab: Ich plane derzeitig NOCH NICHT ein neues Girokonto zu eröffnen !!!!!!! Also welche Alternativen gibt es, das Ausbildungsgehalt zu erhalten?

...zur Frage

Werden Vermögenswirksame Leistungen bei Azubis vom Nettogehalt abgezogen?

Hallo, ich habe vor kurzem vermögenswirksame Leistungen beantragt. Bei der Bank meinten Sie, dass jeder Arbeitgeber unterschiedlich viel zahlt und zwar bis zu 40€. Ich habe also in meinem Ausbildungsbetrieb nachgefragt und da meinten sie, dass sie die vollen 40€ zahlen. Als ich letztes Mal mein Gehalt überwiesen bekommen habe, waren dies nun genau 40€ weniger als sonst. Wird das also direkt vom Nettogehalt abgezogen? Aber dann kann man doch auch einfach diesen Betrag monatlich selbst vom Konto abheben und auf ein anderes zum Sparen legen und hat dann keine vertraglichen Bindungen. Vor allem kann es dem Arbeitgeber ja dann auch egal sein, wie viel er überweist. Ich hatte es nämlich so verstanden, dass dieser Betrag zusätzlich vom Arbeitgeber gezahlt wird oder wenigstens vom Bruttogehalt abgezogen wird.

...zur Frage

Zahlt die Agentur für Arbeit Weihnachts- bzw. Urlaubsgeld? Bei Arbeitslosengeld I

Hallo,

wenn man Arbeitslosengeld I bezieht bekommt man das oder nicht?

...zur Frage

Ausbildungsgehalt bei Netto alle 3 jahr (Einzelhandelskauffrau) ?

Kann mir jemand weiter helfen. Ich würde gerne wissen wie viel man da in der Ausbildung Brutto bekommt und wie viel Weihnachts- und Urlaubsgeld man da bekommt. Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?