Bekommt man Arbeitslosengeld 2 zwischen dem Ende einer Ausbildung und dem Anfang einer neuen Ausbildung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

da du unter 25 bist bekommst du auswärtswohnend kein ALG II. Du musst dich aber trotzdem ausbildungssuchend melden, um die Rentenzeiten vollständig zu haben. Du kannst aber jobben (ca, 600€) und mit diesem Mindesteinkommen dann Wohngeld beantragen.

Ansonsten hab ich in solchen Überbrückungszeiten immer was gearbeitet. McDonalds, bei einer Zeitarbeitsfirma am Fließband gestanden. Da kannst du dir sogar Reserven ansparen, damit du dann im nächsten Ausbildungsabschnitt wieder etwas mehr ausgeben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arbeitssuchend Melden,Unbedingt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?