Bekommt man "Anal Plugs wieder heraus wenn sie plötzlich verschwunden sind? Hab Angst

5 Antworten

Nein der kommt niewieder raus :(

Geht von alleine wieder raus.

wie hast du das angestellt? normalerweise ist da ja ein "fuss" dran, der das verhindern sollte.....im zweifelsfall solltest du zum arzt gehen!!!!

Umfrage an euch Frauen. Steht ihr auf anal?

Hallo,

Mich würde interessieren ob ihr auf Anal steht. Nein - nicht Analsex bei euch, sondern bei ihm.
Spielchen mit Dildos, Plugs, euren Fingern bis hin zum einführen eurer Faust bei ihm.
Freu mich über eure Antworten.
LG

...zur Frage

Abneigung gegen Sextoys?

Hey leute, Ich bin 23 Jahre /m und habe irgendwie ein problem mit sextoys... Ich sehe es nicht als Konkurenz oder ähnliches, denoch weiß ich nicht was ich von halten soll.

Der Sex zwischen uns ist gut sie kommt auf ihre Kosten genießt es jedes mal wenn es soweit kommt. Allerdings werde ich oft zurückgewiesen stressbedingt zum Teil.

Das zieht mich irgendwie runter... sie liebt den Sex mit mir zeigt aber auch keine Eigeninitiative das sie mal von dich kommt.

Sie hat ein paarsextoy das sie mit mir zum ersten mal zu 2 ausprobiert hat. Sie meinte sie bräuchte keine toys allerdings benutzt sie es fegelmäßig alleine.

Ist soweit nicht so schlimm weil SB ist ja normal. Allerdings fühle ich mich dabei irgendwie gekränkt. Und Frage mich an was das liegt. Ich habe ein gesunde Selbstvertrauen ich weiß was ich tu und kann.

Aber das Gefühl irgendwie zu haben ich bin nicht ganz so atracktiv da ich meist abgeblockt werde und sie es sich dann kurzerauf mal selber macht macht mich irgendwie fertig...

Ich hatte ihr vor geschlagen das wir das Teil vllt öfter einbeziehen können ich damit klar kommen möchte. Irgendwie funktioniert das aber nicht so ganz...

Letzte Nacht bin ich angekommen und wurde abgeblockt danach sagte sie mir ich wollte doch das Teil öfter benutzem. Ich sagte zu ihr das ich Zeit brauche ich das machen wenn sie es unbedingt will ich mich zwa nicht zwinge das zu tun aber auch Zeit brauche.

Ich bin eine rauchen gegangen und als ich rein kamm ins Bett lag sie nackt da, davor blockte sie mich ab. Das Teil dabei. Dachte mir soweit so gut und fragte sie was jetzt los sei. Ihre Antwort war sie müsste sich ja irgendwie die lust holen in einem freundlichen noch genervten Ton. Ich war irgendwie geknickt hab es mir aber nicht anmerken lassen.

Den Sex selber könnte ich dadurch auch nicht sonderlich genießen... es war schnell als es zum Akt selbst kamm da es mit dabei war, und das Gefühl war auch nicht das was es eigentlich ist.

Könnt ihr mich irgendwo verstehe ? Was in meinem Kopf vor geht is es Angst ersetzt zu werden ? Die allgemeine Situation offt abgeblockt zu werden und dann kommt noch das ? Weiß nicht wie ich mit allem klar kommen soll... es verletzt mich irgendwo einfach :/ nicht das Gefühl zu haben ich reiche ihr nicht durch das Teil sondern hab ich das auf das allgemeine bezogen.

Danke schonmal.

...zur Frage

Ich hatte vor zwei Tagen anal sex das erste mal er ist in meinen After Anstand in meine vagina gegangen habe erst jetzt nach zwei Tagen geblutet Minimal

Ich habe Angst das da was schlimmes ist

...zur Frage

Kennt jemand gute Anfänger Anal Plugs?

Serious Frage, bevorzuge Amazon Links :)

...zur Frage

Noch nie zum Orgasmus - Partner sagen?

Hey.
Ich bin seit über eine Jahr mit meinem Freund zusammen und wir haben auch regelmäßig Sex. Ich hab enorme Probleme mich fallen zu lassen und zu entspannen. Er kommt jedes Mal, doch ich kam noch nie. Ich würde es mir aber wünschen, um zu wissen wie sich sowas anfühlt. Ich denke, er checkt nicht ganz, dass ich noch nie kam.
Ich würde gerne mit ihm reden, doch weiß ich nicht, wie ich das Thema ansprechen soll, weil ich ihn auch nicht irgendwie verletzten möchte oder so...
zudem ist das Vorspiel bei uns immer sehr kurz, was mir auch nicht gefällt. Ich nehme mir immer viel Zeit für ihn, doch er oft gar nicht und wenn, dann nur kurz. Was ich immer schade finde, denn er kann eig sehr gut lecken. Dann zweifle ich oft immer an mir, weil ich denke, dass ich nicht „gut schmecke“ oder, dass ihn sonst irgendetwas stört da „unten“, weil er es eben so selten macht. Ich denke, wenn er sich auch mal mehr Zeit für mich nehmen würde (weil ich es auch schon oft bis zum „Ende durchgezogen habe“ und er noch nie), würde es mir auch leichter fallen mich zu entspannend und schlussendlich zu kommen.

Ich weiß echt nicht, wie ich das ganze Thema ansprechen soll. Hat da jemand Erfahrungen oder so?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Hast Du schonmal eines der folgenden Dinge getan?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?