Bekommt man alte Blutflecken aus Kleidung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst unter fließendem KALTEN Wasser gründlich ausspülen.

Dann würde ich das Kleidungsstück in kaltem Wasser über Nacht einweichen.

Dann wieder unter fließendem  Wasser gründlich ausspülen, dabei aber, wenn das Gewebe nicht zu empfindlich ist, das Kleidungsstück "rubbeln".

Dann das Kleidungsstück mit SIL- Fleckenspray (finde ich viel besser als alle anderen Produkte) einsprühen, acht Minuten einziehen lassen, zusammen mit anderer Wäsche in die Maschine und nach Vorschrift waschen.

Ggf. kannst du noch 80 ml SIL-Fleckensalz zum Waschpulver dazugeben, dann würde ich aber einen zusätzlichen Spülgang einstellen.

Das müsste klappen.

Es gibt spezielles Mittel gegen Blutflecken in Drogerien. In so kleinen Flaschen. Mir hat es geholfen.

Was möchtest Du wissen?