Bekommt man als Arbeitnehmer beim Steuerausgleich seinen Anteil vom Exportüberschuss?

12 Antworten

Der Exportueberschuss ueber die Gebuehr, faellt uns auf die Fuesse. 

Wenn hier diese Sache so als gute Leistung herausgestellt wird, dann koennte es bei einer Uebertreibung allerdings kontraproduktive Auswirkungen verursachen. 

Dieser Ueberschuss sind schlicht und einfach Forderungen aus der Sicht von DE-Firmen und somit Schulden der anderen Laender.

Wenn deine angegebene Groessenordnung stimmt, dann kann es passieren, das Abschreibungen gemacht werden muessen, weil die Importierer sich uebernommen haben.

Somit kann ein grosser Teil der Exportierten Ware nicht in das BIP enfliessen, weil die Summen einfach nicht kommen koennen.

Fass einen nackten Mann in die Tasche und du bekommst das Grausen.

Es gibt tatsächlich Firmen die jährlich eine Erfolgsbeteiligung an ihre Arbeitnehmer auszahlen. Sogar an die Azubi .Du schuftest wohl in der falschen Firma. Aber du kannst ja mal bei deinem Chef nachfragen. Beim Finanzamt bist du an der falschen Adresse. 

Hör auf zu lügen. Du hast nicht "Tag und Nacht für die deutsche Wirtschaft gearbeitet". Du hast für dich selber gearbeitet, und zwar sicher nicht ständig, sondern mit entsprechenden Pausen.

"...Tag und Nacht in der deutschen Wirtschaft getrunken..." sollte es vielleicht heißen.  ;)

2

Soll man jetzt sein Euro in Türkische Lira umwechseln und dann wieder teuer verkaufen wenn Lira steigt?

Kann man dadurch viel Geld verdienen?

Soll man auch in TURKEY ETF investeiren weil sie jetzt sehr billig sind!?

Ich bin Deutscher mit türkischem Migrationshintergrund und bin als Investor tätig.

...zur Frage

Warum ist BIP Deutschlands je Einwohner weniger als Österreich obwohl wir jedes Jahr Exportüberschuss haben?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_nach_Bruttoinlandsprodukt_pro_Kopf Deutschlands BIP 41.902 $ Österreich BIP 44.498$

Österreich hat jedes Jahr Handelsdefizit und wir Exportüberschuss. Die Ösis kaufen mehr vom Ausland als sie exportieren. Bei uns hätte eigentlich BIP den Wert von Luxemburg erreichen sollen.

Exportüberschuss von Deutschland beträgt 285 Milliarden $ : 82 Millionen Einwohner= 3.475 $ sollte unser BIP je Einwohner steigen, aber das passiert nicht wieso?

Was machen wir falsch?

...zur Frage

Muß man Arbeitslosengeld bei Steuerausgleich eingeben?

hallo, ich machs erste mal selber also die Steuererklärung und wollte sie etwas fragen. Meine Frau hat letzte Jahr nur die ersten 3 Monaten gearbeitet und danach hat sie halbes Jahr Arbeitslosengeld bekommen. Bei dem Programm wird gesagt ,daß Arbietslosengeld steuerfrei ist.Aber wenn ich jetzt bei Erstellung das mit berücksichtige,dann kriege ich eine Differenz von -500€.

Bitte helft mir.

danke

...zur Frage

Arbeitgeberdarlehn in der Wohlverhaltensphase?

Nehmen wir folegnden Fall an:Ein Arbeitnehmer befindet sich seit 3 Jahren in der Wohlverhaltensphase. Die meiste Zeit davon war er wegen voller Erwerbsminderung verrentet hat aber 1,5 Jahre während der Rente trotzdem gearbeitet und seinen pfändbaren Gehaltsanteil abgeführt(der Arbeitnehmer überweist den Anteil bis heute selbstständig).Nun kommt was jeder kennt: Das Auto muss repariert werden und weitere ungeplante Kosten kommen hinzu. Der Arbeitgeber würde dem Arbeitnehmer einen kleinen Kredit in Höhe von 500-800€ gewähren.Darf der Arbeitnehmer das Darlehn ohne Zustimmung des Treuhänders aufnehmen?Danke schon mal für die Antworten(über entsprechende Paragraphen wäre ich sehr dankbar)

...zur Frage

Wo soll ich heuer 1 Woche Urlaub machen?

Ich bin deutscher Arbeitnehmer und habe leider nicht wirklich viel Geld. Weder der Exportüberschuss wird mit Arbeitnehmer geteilt noch bekomme ich Prämie vom Arbeitgeber.

Habe fast kein Geld. Wo kann ich billig Urlaub machen? Tunesien, Ägypten, Türkei?

Sizilien oder Mallorca wäre  lieber, aber kein Geld :-(

...zur Frage

Arbeitnehmer Steuerfrei bis 9.000€(bald Student)?

Ich habe mal mitbekommen, dass man bis zu 9.000€ im Jahr Steuerfrei ist. Ich habe jetzt angefangen bei der Post las Briefzusteller zu arbeiten und verdiene Brutto 2000€ im Monat, da ich bald studieren werde, und noch nie zuvor gearbeitet habe sind mir einige Sachen unklar. Ich würde gerne wissen ob ich eine Steuererklärung am Ende des Jahres abgeben kann und ob ich, dann Geld vom Finanzamt zurück bekomme. Ich habe vor vier Monate zu arbeiten, kriege Ich nur die Steuern oder auch die Sozialabgaben zurück? Ich habe mich nie damit befasst und mir wurde es leider auch nicht in der Schule beigebracht.

Ich bedanke mich im voraus für jede Antwort!

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?