Bekommt jeder Bafög, der es brauch?

5 Antworten

Das zuständige BAföG-Amt der Hochschule entscheidet über den Anspruch und die Höhe. Neben dem Einkommen der Eltern sind aber auch andere Faktoren relevant: Eigenes Vermögen, Anzahl der Geschwister in Ausbildung etc. Ab dem vierten Studiensemester muss der Studienfortschritt belegt werden.

Bafög bekommen diejenigen, deren Eltern zu wenig Einkommen haben. Auch die Summe der Ersparnisse des Studenten wird berücksichtigt.

Dann ist natürlich ein ordnungsgemäßer, termingerechter Bafög-Antrag mit korrekten Daten und vollständigen Unterlagen erforderlich.

Ab dem 4. Semester muss der Student nachweisen, dass er im Studium die geforderten Leistungen (Credit Points) erreicht hat. Sonst wird das Bafög erst mal gestrichen.

Bafög ist NUR für die, deren Eltern es sich nicht leisten können!

Stell den Antrag beim BAFÖG- Amt, da erfährst auch, welche Unterlagen du vorlegen musst!

Ist das Kindergeld im BaFöG enthalten oder bekommt man das von den Eltern noch zusätzlich?

Hallo,

Ich gehe jetzt doch noch zum Wintersemester studieren und hab mal ne Frage zum BaFöG: Ist das Kindergeld im BaFöG enthalten oder bekommt man das von den Eltern noch zusätzlich?

Freu mich auf Antworten🙋

...zur Frage

Bin ich "zu reich" für Bafög?

Hallo,

ich habe gerade mein Studium in einer anderen Stadt angefangen und hab mal Bafög beantragt. Ich hatte keine Ahnung wie viel man so kriegt, aber war dann doch überrascht als das Bafög-Amt mir einen Betrag von 0€ ausgerechnet hab. Ich hatte immer das Gefühl, dass man als allein lebender Student ziemlich sicher Bafög erhält und ich kam mir nie ziemlich "reich" vor.

Zu meiner Situation:

Meine Eltern sind verheiratet, Mutter arbeitet als Putzfrau, Vater als Briefträger, kleiner Bruder geht noch zur Schule. Auf meinem Konto sind deutlich weniger als 7500€ und ein Auto oder so hab ich auch nicht. Meine Familie wohnt in einer Doppelhaushälfte (ca. 130 m² Wohnfläche ), die meine Eltern mit einem Kredit finanziert haben. Ich zahl für meine Wohnung monatlich ca. 250€ (Miete+Nebenkosten). Diverse Bafög Online-Rechner haben mir ein BAfög von ca. 200€ ausgerechnet, aber es heißt ja, dass diese nicht gerade verlässlich sind.

Ich würd mich vom sozialen Stand her einfach als durchschnittlichen Mittelklassebürger einstufen.

Ist es normal, dass Leute wie ich kein Bafög kriegen?

...zur Frage

Ab welchem Gehalt der Mutter bekommt man als Halbwaise kein BAföG mehr?

Hallo zusammen,

Ich studiere momentan, lebe nicht bei meinen Eltern. Ich bin Halbwaise und meine Mutter hat bis jetzt nur halbtags 18'000€ brutto im Jahr ( ca 1100€/ Monat) verdient. Bis jetzt habe ich den vollen BAföG Satz bekommen. Nun wechselt sie den Job zu Vollzeit und wird voraussichtlich 2800 - 3000€ brutto im Monat verdienen. Laut BAföG Rechner fällt der Bafög Anspruch dadurch KOMPLETT weg, d.h. 0€. Kann das sein?

...zur Frage

BAföG - Studium?

Der Bafög Höchstsatz beträgt 735€/Monat. Davon wird etwas abgezogen, wenn Geschwister ebenfalls studieren/arbeiten und die Eltern arbeiten bzw. geschieden leben und die neu-verheirateten Lebenspartner ebenfalls verdienen.

Hier meine Frage: Wird mir unter diesen Umständen der Bafög Betrag verkleinert oder wird das Geld, was durch die Umstände meiner Familie (die nicht viel verdienen) ihnen weggenommen und eine Art Unterhalt als Ergänzung zum verminderten Bafög-Höchstsatz geleistet? Denn wenn der Bafögsatz lediglich kleiner wird, dann hätte ich Probleme die Wohnung zu finanzieren.

Ich hoffe ihr konntet meine Frage verstehen, ob mir in jedem Fall die 700€/Monat zustehen - egal woher diese kommen - oder nicht.

Hilfreichste Antwort erhält Stern.

...zur Frage

Wie das Studium finanzieren?

Hallo,

ich mache zur Zeit eine Ausbildung zur PTA und es läuft auch echt super. Deswegen will ich noch Pharmazie hinterher studieren. Mein Problem ist jetzt aber dabei, dass meine Eltern zu viel verdienen, damit ich Bafög bekommen könnte, aber trotzdem nicht gut genug, um das Studium komplett zu finanzieren (Miete und Lebenshaltungskosten sind ja nicht gerade wenig beim Studieren). Wie könnte ich das Studium am Besten finanzieren?

Liebe Grüße

...zur Frage

Auslands-BAFöG?

Hallo alle zusammen,

Meine Eltern verdienen relativ gut. Auf der Steuererklärung vom Jahr 2016 waren als Gesamteinkommen 334.000 Euro zu versteuern gewesen letztes Jahr.

Nun ist meine Frage. Ich studiere im Ausland mit relativ hohen Studiengebühren. Diese liegen bei ca 12.000 Euro im Jahr. Kann man mit diesem Einkommen noch Auslands-BAFöG bekommen, oder gibt es da keine Chance?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?