Bekommt hier noch jemand täglich unerlaubte Werbeanrufe und Emails von 1&1 - Was tut Ihr dagegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo!

Bist du Kunde von 1&1? Oft werden Anruferlaubnise oder Opt-In für Email erteilt, ohne dass man sich daran noch erinnern kann.

Schreibe an den Datenschutz einen formellen Brief mit der Aufforderung um Offenlegung deiner dort gespeicherten Daten gemäß DGSG. Des Weiteren, dass ab sofort all deine Daten für Telefonie (Festnetz + Handy) sowie Email für Werbe- & Informationen gesperrt werden.

Wie so ein Schreiben aussieht, kannst du hier ansehen und herunterladen:

http://www.datenschutzbeauftragter-online.de/vorlage-nach-%C2%A735-bdsg-auf-auskunft-und-loschung/38/

Gruß
Falke

 - (Werbung, Telefonanbieter)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Froschkoenig8 10.12.2015, 22:41

Hallo Falke, also mich ärgert besonders, dass ich schon im Vertrag ausdrücklich jegliche Werbung untersagt habe. Aber vielen Dank für Deine hilfreichen Tipps. 

0

Es heißt, im Moment ist das hoch der Werbeagenturen. Bei mir wird auch ständig angerufen, von verschiedenen Leuten und ich frage mich wirklich immer wieder, woher die meine ganzen Daten haben. Wirklich etwas dagegen tun, kann man da denke ich nicht außer Emails löschen und die Anrufer abwimmeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?