Bekommt Freundin Anteile wenn man sich trennt?

4 Antworten

Nein, ohne Heirat gibt es keine Ansprüche. Außer ggf bei gemeinsamen Kindern. Da hat neben dem Kind die Frau ggf unterhaltsanspruch wenn das Kind betreut werden muss und daher nicht gearbeitet werden kann.

Wenn die Freundin da eigenes Geld , mit ins Haus steckt sollte eine schriftliche Vereinbarung getroffen werden die ihre Interessen schützt.

Auch bei einer ehe (Annahme zugewinngemeinschaft und kein anderer ehevertrag) würde sie nichts vom Haus bekommen . Sie hätte zwar einen Anspruch auf den sog. Zugewinn Ausgleich also der Vermögens Zugewinn wird 50/50 geteilt aber schenkungen gehören nicht dazu. Allerdings nur mit dem wert den es zum zeitpunk der Schenkung hätte. Wertsteigerungen (zb durch Renovierung) gehören zum Zugewinn.

Nope solange ihr nicht verheiratet seid hat sie keinen Anspruch.

Was möchtest Du wissen?