Bekommt eine LKW_Fahrerin während der Schwangerschaft ein Beschäftigungsverbot?

3 Antworten

Hallo dielilie: Du darfst ab dem 3. Monat nicht mehr im Schichtdienst, Fahrertätigkeit oder bei körperlicher Arbeit eingesetzt werden. Deinem Arbeitgeber steht es jedoch frei, Dich im Büro einzusetzen.

Das Beschäftigungsverbot wird von deinem Arzt durch ausstellen einer entsprechenden Bescheinigung ausgesprochen. Deshalb ist dein Gynäkologe Ansprechpartner. Sprich mit ihm über deine Tätgkeit und er wird ggf. alles Notwendige in die Wege leiten.

Du kannst keinen LKW fahren, wenn du hochschwanger bist. Mal abgesehen davon, daß du mit dem dicken Bauch gar nicht hinter das lenkrad passt, ist die Unfallgefahr viel zu hoch. Du wirst dann wohl Büroarbeit machen müssen

Habe ich im Nebenjob bei einem Beschäftigungsverbot wegen einer Schwangerschaft einen Anspruch auf Lohnfortzahlung?

Hallo zusammen, meine Frau ist Krankenschwester, hat eine 50% Stelle in einem KH und arbeitet nebenbei in der häuslichen Intensivpflege auf 450€ Basis. Jetzt ist sie Schwanger und es steht ein Beschäftigungsverbot, ausgesprochen durch die Frauenärztin, im Raum. Der Hauptarbeitgeber muss ja während dem Beschäftigungsverbotes weiterhin zahlen. Wie sieht das denn beim AG des Nebenjobs aus? Muss der auch zahlen? Ist ja gearde in Puncto Elterngeldberechnung wichtig zu wissen. Danke Gruß Markus

...zur Frage

Beschäftigungsverbot während eines befristeten Arbeitsvertrags?

Ist es in einem befristeten Arbeitsverhältnis möglich, sich während der Schwangerschaft ein Beschäftigungsverbot aussprechen zu lassen?

...zur Frage

Dienstwagen während Beschäftigungsverbot?

Hallo!

Ich nutze seit einem Jahr einen Dienstwagen, den ich mit 1% versteuere. Darf ihn privat uneingeschränkt nutzen.

Nun bin ich in der zehnten Woche schwanger. Aufgrund des Arbeitsplatzes bekam ich sofortiges Beschäftigungsverbot. Als ich meinen Arbeitgeber über die Schwangerschaft informierte, forderte er sofort den Dienstwagen zurück. Den habe ich dann zwei Tage später zur Firma gebracht.

Ist das rechtens? Ich dachte, der Wagen steht mir bis Ablauf des Mutterschutzes zu!?

Ich habe bis heute nicht die versprochene Kopie vom Zusatzvertrag für den Dienstwagen erhalten. Ich weiß nicht mehr, ob bezüglich Beschäftigungsverbot/Mutterschutz etwas darin stand.

Aber selbst wenn: kann er durch irgendwelche Klauseln das Mutterschutzgesetz umgehen?

Kann ich den Dienstwagen zurückfordern?

Lg

...zur Frage

Beschäftigungsverbot, Gefährdungsbeurteilung braucht man das?

Hallo, meine Frauenärztin möchte gerne von meinen Arbeitgeber eine Gefährdungsbeurteilung haben,sollte da ein "Ja" angekreuzt sein ,nur dann kann sie mich ins Beschäftigungsverbot schicken.Stimmt das? Ich habe ihr von meinen Leben während der Arbeit berichtet,wie schlecht es mir dabei geht.Ich bin jetzt in der 16.Woche. Also bekommt man das Beschäftigungsverbot wirklich nur aufgrund dessen wenn ein "Ja" angekreuzt würde? Und muss mir mein Arbeitgeber so ein Schriftstück aushändigen? Und ist das dann auch wahrheitsgemäß?

...zur Frage

Beschäftigungsverbot bis auf weiteres?

Hallo,

Mein FA hat mir Beschäftigungsverbot ausgestellt - jedoch nur "bis auf weiteres". Das heißt?

Hab erst in 3 Wochen meinen nächsten Termin und hatte es nur kurz bei Ihr überflogen.

Muss das verlängert werden oder gilt es nun bis zu Beginn des Mutterschutzes?

Bei einer Freundin steht "bis zu Beginn des Mutterschutzes"..

Kennt sich damit jemand aus?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?