Bekommt ein gewählter Bundespräsident , nach vier Jahren Amtszeit wieder einen Ministerposten im Parlament , oder scheidet er aus der Politik aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er wird auf 5 Jahre gewählt ein Jahr länger als der Bundestag.

Dann ist eine Wiederwahl möglich.

Nach 2 Amtsberioden ist Schluss 

Egal wie lang er in Amt war und wie alt er ist als Ex Präsident steht ihm  200000 Eur , Jahresrente zu .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ministerposten im Kabinett meinst du. Wenn der Kanzler ihn haben will…

Oder Abgeordneter im Parlament. Müsste möglich sein. Macht aber niemand. Nach der Präsidentschaft ist die politische Karriere eigentlich beendet und er tritt höchstens noch als Berater oder Redner auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meerblicker
22.12.2016, 18:35

Die Amtszeit beträgt übrigens 5 Jahre!

0

Was möchtest Du wissen?