Bekommt ein AG einen Eingliederungszuschuss für Ältere, wenn dieser ein Nichtleistungsbezieher ist?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das müßte man bei der AA erfragen, denn es gibt ja Arbeitslose die zwar beim AA gemeldet sind, aber durch zu hohen Verdienst des Partners keine Leistungen bekommen, was ja nicht unbedingt heißen muß das ein Arbeitgeber einer kleineren Firma keinen Zuschuß für den Arbeitnehmer bekommen kann, wenn er eine freie Stelle hat, aber bei einer Festanstellung eben die Lohnnebenkosten zu hoch sind...weis nicht ob da nur die wie oben aufgezählten Paragraphen gelten...oft gibt es auch Zwischenlösungen

Nein! Der EGZ bezieht sich auf arbeitslose (ALGI SGB III §217) bzw. langzeitsarbeitslose (ALG II SGB II §16e)

''Bekommt ein AG einen Eingliederungszuschuss für Ältere, wenn dieser ein Nichtleistungsbezieher ist?''

Nein.

Was möchtest Du wissen?