Bekommen Zeitungszusteller auch Mindestlohn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei uns ist es bei den Tageszeitungen so geregelt, dass jeder Zusteller angeben musste, wie lange er benötigt. Ist natürlich ein Untechied, ob die Zeitungen an einem Tag dünner sind und am Samstag dann fast schon Totschläger.

Aus diesem Grund wurde nach der Zustellzeit über einen gewissen Zeitraum gefragt. Ist ja auch ein Unterschied, ob Du ein paar Hochhäuser hast oder nur Einfamilienhäuser und auch noch Bauernhöfe.

Es wurde dann ausgerechnet, wieviel Du pro Zeitung erhalten musst, damit Du auf den Mindestlohn kommst. ich bekomme jetzt sogar etwas mehr als vorher. Ist nicht viel, aber ein wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MikeRat
14.01.2016, 13:38

Dann musst 6 mal die Woche los?
Mit dem Auto oder zu Fuss?
Früh morgens?
Bringt dir jemand die Zeitungen?

0

Ich weiß nur wie es bei Minderjährigen geregelt ist, dort gilt kein Mindestlohn aber da du 18 bis denke ich hast du ein Recht auf den Mindestlohn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MikeRat
05.01.2016, 22:44

Minderjährige, die ab 3:30 bis 5:30 mit dem PKW Zeitungen zustellen sind bestimmt selten :-)  

0

Was möchtest Du wissen?