Bekommen Youtuber Sachen geschenkt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt auf der einen Seite natürlich ziemlich bekloppe Fans, die ihren Idolen alles mögliche schenken, weil sie es einfach toll finden, wenn Youtuber XY in einem seiner Videos ihr Geschenk benutzt.

Dann gibt es Firmen die Youtuber XY einfach mal ihre Produkte schenken, ohne was dafür zu verlangen, weil sie ja hoffen, dass zb. ein T-Shirt oder ein Rechner oder irgendwas irgendwann im Video vorkommt.

Dann natürlich noch die Firmen, die verlangen, dass ihre Sachen im Video vorkommen und die Youtuber dürfen dass Zeug dann behalten.

Dann gibt es aber auch Firmen, die verschenken Sachen und geben den Youtubern dann aber auch noch Geld damir das zeug im Video vorkommt. Dass wäre dann ein Product Placement.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschenkt eher weniger aber sie bekommen ja durch klicks geld von youtube, was natürlich bei so vielen Abonnenten schon ne gewisse höhe hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man hat nur Chancen besondere Sachen zu erreichen was erwartest du von Youtube, das einzige ist der playbutton, der goldene hat 24 Karat, der ist sau teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allen voran bekommen sie Geld für ihre Videos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um dir einfach und direkt zu antworten - ja erfolgreiche Youtuber bekommen nicht selten von Firmen Produkte geschenkt. Und nicht nur dass sie Produkte geschenkt bekommen, sie bekommen auch noch zusätzlich Geld dafür dass die Firmen ihnen ihre Produkte schenken "dürfen". Dafür benutzen diese Youtuber diese Produkte dann in einem ihrer Videos und dann nennt sich das ganze "Product Placement".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Produktplazierung, wenn die denen Sachen geben, müssen die YouTuber auch Werbung machen, "schaut mal die krassesten Schuhe Website vorbei alles in der Videobeschreibung verlinkt oder die haben echt coole T-Shirts..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja vor allem "Bildung"  ... du lernst dort, mit was für faulen Versprechungen man dich da ausnimmt.

Das ist ungefähr so, wie bei den 72 Jungfrauen, die auf die Terroristen im "Himmel" warten ... das sind dann noch nicht einmal die letzten Uralt Nonnen aus dem Altersheim, für katholische Schwestern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?