Bekommen Talkshow-Gäste z.B bei Hart aber Fair, Anne Will Geld, fürs Auftreten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Danke, sehr aufschlussreiche Antwort und Quelle.

0
@Skydiver7

 thx. gerne doch.

belegungen sind jedenfalls meist sinnvoller und hilfreicher als gefühlte meinung.

0

Bei den alten "Boulevard-Talks" auf RTL und Sat im Mittagsprogramm bekamen die Leute tatsächlich Geld dafür, sich auf der Bühne teilweise zum Affen zu machen.

Aber auch bei ernsten Talkshows wäre es zumindest denkbar, dass die Teilnehmer zumindest eine Aufwandsentschädigung für ihre Anfahrt und Zeit der Teilnahme bekommen.

Ja und Nein. Einige machen es bestimmt auch nur um ins Rampenlicht zu rücken. Aber bei vielen, insbesondere Prominenz, würde ich schon sagen, dass sie Geld nehmen. 

Nein.

Nur Talk-Gäste von so Nachmittags-Talkshows, wo sich die Leute zum Affen gemacht haben "warum badest du in Hackfleisch", das war teils fingiert und die "Statisten" haben Geld dafür bekommen.

Kann ich mir vorstellen, da es ja Unterhaltungssendungen sind. Also Honorare.

Was möchtest Du wissen?